Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Hintergründe zur WEEE-Richtlinie und zum Elektrogerätegesetz

Durch die weltweit stetige Zunahme an Elektrogeräten und der daraus folgenden Zunahme an Elektroaltgeräten ist eine Wiederverwertung der Materialien und eine umweltfreundliche Entsorgung umso wichtiger geworden. Dem soll die WEEE-Richtlinie (Waste of Electrical and Electronic Equipment) der Europäischen Union von 2012 nachkommen und eine nachhaltige Entsorgung von Elektroaltgeräten sicherstellen.

Am 24. Oktober 2015 trat das Elektrogesetz in Kraft. Dieses trägt den Namen „Gesetz zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten“ und setzt das alte Elektro- und Elektronikgerätegesetz vom 16.03.2005 außer Kraft. Seit dem 15.08.2018 gilt die finale Version des Gesetzes.

Im wesentlichen beinhaltet die WEEE-Richtlinie folgendes:

  • Elektroschrott soll nicht zusammen mit sonstigem Müll entsorgt werden.
  • Durch die Festlegungen der Richtlinie soll eine bessere Kontrolle über die Hersteller gewährleistet werden.
  • Sicherstellung einer umweltverträglichen Schrottentsorgung durch die Rücknahme von Elektroaltgeräten.
  • Zuständigkeit von öffentlich-rechtlichen Sammelstellen, sofern kein Hersteller für verantwortlich erklärt werden kann.

Elektrogerätegesetz (ElektroG) als Umsetzung der WEEE-Richtlinie in Deutschland

Die Länder der EU sind verpflichtet, die Inhalte der WEEE-Richtlinie in die nationale Gesetzgebung zu überführen. Dies bringt Pflichten für Hersteller und Händler mit sich. Eine Pflicht ist die Rücknahme der elektrischen Altgeräte mit dem Ziel einer flächendeckenden sachgemäßen Entsorgung. Die Hersteller von Elektrogeräten sind zur Registrierung bei der Stiftung EAR verpflichtet und müssen Ihre verkauften Neugeräte in regelmäßigen Abständen melden. Der Hersteller bzw. registrierpflichtige Händler ist ebenfalls verpflichtet, seine im Zuge der EAR-Registrierung, erhaltene WEEE-Nummer auf Rechnungen und Angeboten aufzuführen.


Wen betreffen die Pflichten im Zuge des ElektroG?

  • Hersteller der Geräte
  • Händler, die unter Ihrem eigenen Namen oder Ihrer Marke verkaufen
  • Ausländische Händler, die über Telekommunikation nach Deutschland verkaufen
  • Ausländische Händler, die erstmals nach Deutschland verkaufen


Wir informieren Sie zu allen rechtlichen Themen in Bezug auf das ElektroG:

zurück zur Übersicht

Hier erhalten Sie eine Übersicht der im ElektroG eingeteilten Geräte-Kategorien & Arten.

Geräteübersicht

Informieren Sie sich darüber, wie Sie sich als Händler bei der Stiftung EAR registrieren lassen können.

Mehr zur Stiftung EAR

Prüfen Sie, ob Sie vom Elektrogesetz betroffen sind. Nutzen Sie dazu unsere kostenlose Checkliste.

Zur kostenlosen Checkliste

Hilfe bei der Umsetzung des ElektroG durch den Händlerbund

Eine versierte, professionelle Beratung durch erfahrene Juristen ist dabei unabdingbar. Händlerbund-Mitglieder erhalten alle Informationen zur rechtskonformen Umsetzung des Elektrogesetzes (ElektroG). Werden Sie Mitglied!

Basic
Basic
8,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für eine Internetpräsenz inkl. Updates und Haftung
  • Hinweise zur Vorgehensweise bei Abmahnung
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
Premium
Premium
1 Monat Rabatt
24,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für 5 Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Hinweise zur Vorgehensweise bei Abmahnung
  • Rechtsberatung via E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
Unlimited
Unlimited
2 Monate Rabatt
49,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 8 Sprachen
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
  • Kompetente Rechtsberatung via E-Mail und Telefon
  • Shop-Tiefenprüfung und Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall – auch rückwirkend & bei Selbstverschulden**
Professional
Professional
2 Monate Rabatt
99,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 8 Sprachen
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
  • Kompetente Rechtsberatung via E-Mail und Telefon
  • Shop-Tiefenprüfung und Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall - auch rückwirkend & bei Selbstverschulden **
  • Sofortschutz durch erweiterte Garantie für einen Shop (volle Kostenübernahme und Vertretung bei wettbewerbsrechtlicher Abmahnung)***
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.
*** Die Bedingungen der "erweiterten Garantie" finden Sie unter Teil 3 der AGB der Händlerbund Management AG. Ausgenommen von der erweiterten Garantie sind wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aufgrund gesundheits- oder krankheitsbezogener Werbung, Herkunftstäuschung und aus dem Kartellrecht; Abmahnungen die die Nachahmung von Waren oder Dienstleistungen eines Mitbewerbers betreffen, Abmahnungen wegen fehlender gesetzlich geforderter Registrierungen; Abmahnungen, verursacht durch plattformbasierte Fehler sowie Abmahnungen die auf einem Verstoßes gegen bereits abgegebene Unterlassungserklärungen basieren.
Anchor Top
Rückrufwunsch
Finden Sie in wenigen Klicks Ihr passendes Mitgliedschaftspaket
  • Rechtstexte
  • Rechtsberatung
  • Hilfe bei Abmahnung
  • Shop-Tiefenprüfung
Für wie viele Online-Präsenzen benötigen Sie Rechtstexte?
Zu Online-Präsenzen zählen Online-Shops, Marktplätze und weitere Verkaufskanäle. Zusätzlich sichern wir Ihnen zwei Social-Media-Präsenzen ab. Sie nutzen mehr als 5 Online-Präsenzen? Dann stellen wir Ihnen eine unbegrenzte Anzahl an Rechtstexten zur Verfügung.
In welchem Umfang benötigen Sie persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt?
Im Rahmen einer unbegrenzten Rechtsberatung steht Ihnen dauerhaft ein persönlicher Ansprechpartner per E-Mail und Telefon zur Seite.
Benötigen Sie anwaltliche Beratung oder Vertretung bei einer Abmahnung?
Wir vertreten Sie bei wettbewerbs-, urheber- und markenrechtlichen Abmahnungen.
Möchten Sie einen Ihrer Shops von einem Rechtsanwalt rechtlich prüfen lassen?
Ihr Online- oder Plattform-Shop wird von Juristen auf Rechtssicherheit geprüft - natürlich entsprechend der aktuellen Gesetzeslage.
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Basic-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Basic-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Premium-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Premium-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Unlimited-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Unlimited-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Professional-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Professional-Paket