Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Abmahnung durch den IDO-Verband erhalten?

Wenn auch Sie eine Abmahnung durch den IDO-Verband erhalten haben, gilt es jetzt schnell zu handeln. Der Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. (kurz IDO-Verband) ist derzeit aktiv, um Abmahnungen an Online-Händlern auszusprechen. Von der IDO-Verband-Abmahnwelle sind unter anderem Händler auf der Handelsplattform eBay betroffen.


Welche Verletzungshandlungen mahnt der IDO-Verband ab?

Nach unserer Einschätzung werden vor allem einfach festzustellende und durchsetzbare Verstöße, wie z.B. unvollständige Angaben bei der Widerrufsbelehrung, fehlende Grundpreisangaben oder die Werbung mit Garantien abgemahnt. Die abgemahnten Händler werden zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie zur Zahlung der Abmahnkosten aufgefordert. Inhaltlich weisen die uns bekannten Abmahnungen keine Auffälligkeiten auf. Eine Abmahnung durch den IDO-Verband ist unbedingt ernst zu nehmen und die gesetzten Fristen sind einzuhalten.


IDO-Verband fordert Vertragsstrafen

Die Abmahnkosten sind im Vergleich zu einer Abmahnung durch einen Konkurrenten eher gering, was nicht selten zu einer voreiligen Begleichung der geforderten Kosten führt und liegen aktuell meist bei ca. 200 Euro. Allerdings fordert der IDO-Verband in der Regel nicht nur die Begleichung der Abmahngebühren, sondern auch die Unterzeichnung einer Unterlassungserklärung. Wenn daraufhin, mangels fachanwaltlicher Beratung, die abgemahnten Mängel nicht behoben werden drohen weitere Kosten.

Nicht selten werden dann erhebliche Vertragstrafen wegen Verletzung des geschlossenen Unterlassungsvertrags geltend gemacht. Geforderte Vertragsstrafen von bis zu 4.000 € sind keine Ausnahme. Wenn Sie eine Abmahnung vom IDO-Verband erhalten haben, raten wir Ihnen daher, die beiliegende Unterlassungserklärung nicht ohne ausreichende Prüfung zu unterschreiben. Dies könnte zu weitreichenden Nachteilen und vermeidbaren Kosten führen.


Hilfe im Abmahnfall

Unsere auf IT-Recht spezialisierten Rechtsanwälte haben Erfahrung mit den Abmahnungen vom IDO-Verband und prüfen Ihre Abmahnung schnell und unkompliziert. Selbst bei einer berechtigten Abmahnung können die Abmahnkosten durch geschicktes Verhandeln unserer erfahrenen Rechtsanwälte oftmals reduziert werden. Entscheiden Sie sich für das Unlimited- oder Professional-Mitgliedschaftspaket vom Händlerbund und profitieren Sie auch von den zahlreichen weiteren Vorteilen.

Abmahnmonitor IDO-Verband

Abmahnung von Bricklink-Händlern u. a. wegen unvollständigen Rechtstexten

Seit Ende 2018 mahnt der IDO-Verband Händler von der Plattform Bricklink ab. Abmahngründe sind u. a. fehlende Hinweise zu Versandkosten, zum Bestellvorgang oder fehlende Warnhinweise, wie "Enthält verschluckbare Kleinteile für Kinder bis 3 Jahren". Auch fehlende Informationen im Impressum und in den AGB werden abgemahnt. Weitere Informationen finden Sie hier: Hilfe bei der Abmahnung zu Bricklink

Abmahnung wegen Werbung mit Garantien

Anfang 2018 erreichten uns zahlreiche Meldungen von betroffenen Online-Händlern, die mit Garantien werben. Die meist inhaltsgleichen Abmahnschreiben drehen sich darum, dass sich im Online-Shop für ein bestimmtes Produkt die Aussage „2 Jahre Garantie“ oder eine ähnliche Formulierung fand.

Abmahnung wegen fehlendem Verweis zur OS-Plattform

Mit dem Inkrafttreten der neuen ODR-Verordnung sind Online-Händler seit Anfang Januar 2016 dazu verpflichtet, die neuen Informationspflichten zu erfüllen. Online-Händler, die noch nicht den aktuellen Verweis auf die neue Verordnung zur Online-Streitbeilegung für Verbrauchergeschäfte enthalten, sind zur Zielscheibe für IDO Abmahnungen geworden.

Abmahnung von DaWanda-Händlern wegen fehlerhaften Rechtstexten

Bei den Abmahngründen bleibt IDO seinem Muster treu. Diese beziehen sich auf fehlende oder unvollständige Widerrufsbelehrungen bzw. AGB. Sollten Sie eine Abmahnung erhalten haben, wenden Sie sich an uns. Sie benötigen mehr Informationen? Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Abmahnung DaWanda.

Laden Sie Ihre Abmahnung durch den IDO-Verband hoch


Abmahnungsupload

Laden Sie die erhaltenen Abmahnungsunterlagen direkt hoch!
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Hochgeladene Dateien:

Bisher haben Sie noch keine Dateien hochgeladen.
Klicken Sie auf den runden Button Datei-Upload.
X
X
X
X
X
+ weitere Datei hochladen

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com



Unlimited
Unlimited
3 Monate gratis
39,90 €* mtl.
  • Unbegrenzte Anzahl abgesicherter Internetpräsenzen
  • Rechtstexte in 6 Sprachen
  • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
  • Kompetente Rechtsberatung via E-Mail und Telefon
  • Shop-Tiefenprüfung und Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall – auch rückwirkend & bei Selbstverschulden**
Professional
Professional
3 Monate gratis
99,90 €* mtl.
  • Unbegrenzte Anzahl abgesicherter Internetpräsenzen
  • Rechtstexte in 6 Sprachen
  • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
  • Kompetente Rechtsberatung via E-Mail und Telefon
  • Shop-Tiefenprüfung und Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall - auch rückwirkend & bei Selbstverschulden **
  • Sofortschutz durch erweiterte Garantie für einen Shop (volle Kostenübernahme und Vertretung bei wettbewerbsrechtlicher Abmahnung)***
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.
*** ausgenommen sind wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aufgrund gesundheits- oder krankheitsbezogener Werbung, Herkunftstäuschung und aus dem Kartellrecht; Abmahnungen die die Nachahmung von Waren oder Dienstleistungen eines Mitbewerbers betreffen, Abmahnungen wegen fehlender gesetzlich geforderter Registrierungen; Abmahnungen, verursacht durch plattformbasierte Fehler sowie Abmahnungen die auf einem Verstoßes gegen bereits abgegebene Unterlassungserklärungen basieren. Die Garantiebedingungen finden Sie unter Teil 3 der AGB der Händlerbund Management AG
Anchor Top