Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 70.000 betreuten Onlinepräsenzen

Donnerstag 26. November 2015

Abmahnungen sind im Online-Handel ein leidiges Übel. Sie sind mit viel Geld, Zeit und Nerven verbunden und können im Extremfall sogar existenzbedrohend sein. Der Händlerbund e.V. hat sich bereits mit der Initiative „FairCommerce – gemeinsam für einen fairen Wettbewerb“ für ein gemeinsames Miteinander und gegen den Missbrauch von Abmahnungen ausgesprochen.

Um dennoch bei Wettbewerbsverstößen im E-Commerce handlungsfähig zu sein, startet der Händlerbund eine unparteiische Schlichtungsstelle für Online-Händler. Das Ziel der Schlichtungsstelle ist eine außergerichtliche, direkte und vor allem friedliche Einigung, die die Gefahr von Gegenabmahnungen vermindern soll. Weiterer Vorteil: Die Kosten eines Schlichtungsverfahrens sind bei weitem geringer als die Kosten, die bei einer Abmahnung auf beiden Seiten entstehen. Betreut werden die Schlichtungen von erfahrenen Volljuristen, die die Befähigung zum Richteramt haben.

Die Schlichtungsstelle steht dabei jedem Online-Händler offen. Die Kosten belaufen sich auf nur 195,00 Euro. Die Gebühr entsteht nur, wenn sich die Parteien auch tatsächlich außergerichtlich einigen.

Händlerbund-Mitglieder mit einem BASIC-, PREMIUM-, UNLIMITED- oder das LOCAL-Paket profitieren besonders und erhalten eine Ermäßigung von 15 Euro und zahlen pro Schlichtungsantrag nur 180 Euro.

Und so läuft das Schlichtungsverfahren ab:

Wie das Schlichtungsverfahren abläuft und in welchen Fällen es Anwendung findet, können Sie hier nachlesen.


zurück zu den aktuellen News
Anchor Top