Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 70.000 betreuten Onlinepräsenzen

Mittwoch 05. Oktober 2016

Dem Händlerbund liegen aktuell zahlreiche Abmahnungen der SOTOL Trading GmbH vor. In den uns bekannten Fällen wird der Abmahner durch die Kanzlei Kalogeropoulos vertreten.

Abmahngründe der SOTOL Trading GmbH

Die Abmahnungen drehen sich hauptsächlich um die Werbung und den Verkauf von Stretchfolie. Im Rahmen der Artikelbeschreibung wird den Kunden suggeriert, sie kaufen eine 300 Meter lange Stretchfolie. Nach einem Testkauf stellte die abmahnende SOTOL Trading GmbH jedoch fest, dass die Folie deutlich kürzer als die versprochenen 300 Meter war.

Den betroffenen Händlern wird in der Abmahnung vorgeworfen, damit gegen das Gebot der zutreffenden Mengenangabe verstoßen zu haben, in dem mit einer größeren Menge Stretchfolie geworben wird, als diese tatsächlich enthält. Damit handelt es sich um wettbewerbsrechtliche Abmahnungen. Als Abmahngrund wird irreführende Werbung (sog. Mogelpackung) angegeben.

Wer mahnt ab?

Ausgesprochen werden die Abmahnungen durch SOTOL Trading GmbH, Libanonstr. 85, 70186 Stuttgart. Die SOTOL Trading GmbH betreibt einen Großhandel mit Stretchtfolien.

In den Abmahnschreiben werden die abgemahnten Online-Händler zur Zahlung von Rechtsverfolgungskosten in Höhe von 1.822,96 Euro (inklusive Auslagenpauschale) aufgefordert.

Außerdem wird ein reduzierter Schadensersatzanspruch in Höhe von 1.200 Euro geltend gemacht. Das Besondere an den Abmahnungen ist die Geltendmachung dieses Schadensersatzanspruchs wegen des entgangenen Gewinns. Zwar sieht auch das Wettbewerbsrecht grundsätzlich einen solchen Anspruch auf Schadensersatz vor. Aufgrund der schwierigen Beweisbarkeit des tatsächlich entstandenen und ursächlichen Schadens ist die Forderung eines Schadensersatzes aber selten. Ungewöhnlich in diesem Zusammenhang ist ebenfalls der hohe Streitwert von 50.000 €.

Die Kosten der Abmahnung belaufen sich auf eine Gesamtsumme von 3.022, 96 Euro. Falls der Abgemahnte den geforderten Betrag sowie die Unterlassungserklärung nicht abgibt, werden weitere rechtliche Schritte (Klage, Meldung bei Ebay/Amazon, Meldung bei Wettbewerbszentrale/Verbraucherzentrale) angedroht. Die uns vorliegenden Schreiben wurden von Rechtsanwalt Dr. jur. Theo Kalogeropoulos versendet.

Was ist bei einer Abmahnung der SOTOL Trading GmbH zu tun?

Der Händlerbund empfiehlt allen Empfängern dieser Schreiben, der Zahlungsaufforderung nicht nachzukommen. Lassen Sie das Schreiben vorab unbedingt von einem Anwalt überprüfen, da es um hohe Kosten geht (s. o.). Des Weiteren ist zu beachten, dass die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung nicht ohne Modifikation unterschrieben zurückgesendet werden sollte. Die Erklärung enthält Klauseln, die hauptsächlich zum Nutzen der SOTOL Trading GmbH ausgelegt sind. Bei Unterschrift ohne Anpassung des Entwurfes gehen Sie das Risiko eines für Sie nachteiligen Vertrages ein - u.U. mit langfristigen einschneidenden Folgen wie hohen Vertragsstrafen.

Der Händlerbund hilft Ihnen weiter, wenn Sie ebenfalls eine Abmahnung von der SOTOL Trading GmbH erhalten haben. Wir übernehmen die gesamte Korrespondenz und vertreten Sie rechtssicher in allen Belangen. Unsere Fachanwälte verfügen über langjährige Erfahrung mit unterschiedlichsten Abmahnern und helfen Ihnen, zukünftig abmahnsicher zu handeln. Jetzt informieren!


SOFORT HILFE!

Abmahnungs-Upload

Tragen Sie bitte E-Mail-Adresse und Telefonnummer ein:

*Pflichtfelder

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Verhaltenstipps bei Abmahnung

  1. Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht sofort!
  2. Bezahlen Sie nicht sofort!
  3. Nutzen Sie den Abmahnungsupload, um die Abmahnung und die Unterlassungserklärung an uns zu senden!
  4. Wählen Sie das Händlerbund Mitgliedschaftspaket Unlimited, so werden Sie auch rückwirkend vertreten!

Unbegrenzte Vertretung im Abmahnfall - auch rückwirkend:


Die Allround-Lösung für erfolgsorientierte Online-Händler

Vertretung im Abmahnfall:**

Unlimited Mitgliedschaftspaket 39,90 €* mtl. 3 Monate gratis
  • Wir rufen Sie umgehend zurück und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.
  • Sie erhalten einen Juristen zur persönlichen Betreuung.
  • Wir übernehmen die Kosten für Ihre rechtliche Vertretung.
  • Auf Wunsch vertreten wir Sie durch alle gerichtlichen Instanzen.
  • Sie erhalten für alle Rechtsberatungen eine Haftungsübernahmegarantie.
zum Antrag
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Diese Leistung ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder.

zurück zu den aktuellen News
Anchor Top