Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

+49 341 926590 
(Mo. - Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif)

Fax: 0341 / 926 59 100
Email: info@haendlerbund.de

Händlerbund Logo
+49 341 926590

Mo.-Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif

Der größte Onlinehandelsverband Europas
mit über 50.000 geschützten Onlinepräsenzen

Mitgliedschaftsberater

Unser Mitgliedschaftsberater hilft Ihnen, das für Sie passende Leistungspaket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Mitgliedschaftsberater

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

+49 341 926590*
+49 341 926 59 100
info@haendlerbund.de
*zum Ortstarif

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Newsletter abonnieren


Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos in unserem Impressum oder direkt im Newsletter abbestellen.

Donnerstag 05. Januar 2017

Mithilfe der ADR-Richtlinie und der ODR-Verordnung sollen Streitigkeiten zwischen Online-Händlern und ihren Kunden innerhalb der Europäischen Union schneller und kostengünstiger beigelegt werden können. – Ohne gleich den Weg vors Gericht einschlagen zu müssen. Doch die Möglichkeit der Online-Streitschlichtung hat auch für Händler Konsequenzen: Sie müssen ab dem 1. Februar 2017 erweiterte Informationspflichten erfüllen. Falls sie diesen Pflichten nicht nachkommen, können teure Abmahnungen auf sie zukommen. Händlerbund-Mitglieder werden rechtzeitig über die notwendigen Änderungen informiert!

Wie die alternative Streitbeilegung funktioniert und welche neuen Informationspflichten Online-Händler beachten müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst. In einem Podcast haben unsere Rechtsanwälte Yvonne Bachmann und Peggy Sachse die ADR-Richtlinie ausgiebig diskutiert:

Vor dem Mikro:

Yvonne Bachmann (@YvonneGasch), Rechtsanwältin

Peggy Sachse, Rechtsanwältin

Christian Laude (@Laudenpeters), Redakteur

Darüber hinaus haben wir auch eine Infografik erstellt, die noch einmal einen Überblick über die Grundlagen der Online-Streitbeilegung gibt. Sie fasst alle wichtigen Fakten über die ADR-Richtlinie, die ODR-Verordnung und den Ablauf einer möglichen Online-Streitbeilegung zusammen. Obwohl der Schlichterspruch am Ende eines solchen Verfahrens unverbindlich ist und den Betroffenen also auch noch die üblichen Rechtswege zur Verfügung stehen, kann die Streitschlichtung eine kostengünstigere und schnellere Alternative zu traditionellen Gerichtsverfahren darstellen.

Die Infografik können Sie auch hier herunterladen:

 

Händlerbund Infografik

 

Diese Infografik können Sie auf Ihrer Webseite einbinden:


zurück zu den aktuellen News
Anchor Top