Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

+49 341 926590 
(Mo. - Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif)

Fax: 0341 / 926 59 100
Email: info@haendlerbund.de

Händlerbund Logo
+49 341 926590

Mo.-Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif

Der größte Onlinehandelsverband Europas
mit über 55.000 geschützten Onlinepräsenzen

Mitgliedschaftsberater

Unser Mitgliedschaftsberater hilft Ihnen, das für Sie passende Leistungspaket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Mitgliedschaftsberater

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

+49 341 926590*
+49 341 926 59 100
info@haendlerbund.de
*zum Ortstarif

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Newsletter abonnieren


Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos in unserem Impressum oder direkt im Newsletter abbestellen.

Dienstag 06. Dezember 2016

Mit dem „Training Day – Erfolgreich bei Ebay und Amazon“ startete der Händlerbund am 01.12.2016 in eine neue Eventreihe. Die auf 100 Teilnehmer begrenzte Veranstaltung war nach wenigen Tagen bereits ausverkauft und lockte Online-Händler aus allen Bereichen und Regionen nach Leipzig.

In Eventpalast fiel der Startschuss für den Training Day als Michael Atug begann: „Ihr seid alle Experten, wisst was ihr tut! Wenn nicht, dann spätestens heute Abend!“ Der „eCommerce Rockstar“ und Geschäftsführer von mymaw.de, seit über zwanzig Jahren als Online-Händler erfolgreich, ermutigte die Teilnehmer zu mehr Selbstvertrauen. Die erste Halbzeit des Tages widmete sich dem Online-Marktplatz Ebay. Michael Atug lieferte Praxistipps am Fließband – ehrlich, nützlich, anwendbar. Er begeisterte seine Zuhörer mit Anekdoten von Freud’ und Leid eines Online-Händlers. Netzwerk-Pausen boten Gelegenheit, sich an Informationsständen über alternative Marktplätze, Warenwirtschaftsysteme oder Software für Shop-Schnittstellen zu informieren.
 
Bevor die Mittagspause mit kleinen Snacks wartete, gab Fachanwältin Susann Nowack, rechtliche Hinweise zu abmahngefährdeten Markennamen und erläuterte die Vor- und Nachteile einer Eigenmarke. Gleichgesinnte tauschten sich aus und motivierten sich gegenseitig.
 
Referent Lukas Henseleit von factor-a lieferte praxisnahe Tipps zum Verkauf auf Amazon und bot einen Einblick in die Gedankenwelt von CEO Jeff Besoz. In seinem Vortrag Amazon-SEO rief er ins Gedächtnis: „Niemand geht auf Amazon, um sich vom Angebot berieseln zu lassen. Die Suchleiste ist das Herzstück des Marktplatzes.“ Anschließend outete André Podeyn von epages sich im Vortrag zu perfekter Produktfotografie als Versuchskaninchen. Seine Versuche, das perfekte Produktfoto mit einfachsten Mitteln und ohne teure Kameraausrüstung zu schießen, dokumentierte er anschaulich in einem Making-Off Video.
 
Den Abschluss des Tages machte schließlich Michael Atug und sprach in seinem Vortrag „Low hanging fruits - Tipps & Tricks…SOFORT“ nahezu jedes relevante E-Commerce-Thema an. Viele Online-Händler suchten im Anschluss an die Vortragsreihe gegen 17 Uhr den Austausch mit Mitstreitern. Die Teilnehmerin Anna Schnier, Shop-Leiterin bei syltiges.de, sagte uns: „Der Training Day gab uns einen perfekten Einblick in die kleinen Tipps und Tricks für das Verkaufen auf den Marktplätzen Amazon und Ebay. Wir werden vieles noch vor Weihnachten umsetzen können und hoffen auf einen sichtbaren Erfolg.
 
 
Wer den ersten Training Day in Leipzig verpasst, kann sich jetzt Tickets für den Termin am 09.02. 2017 in Hamburg sichern. Die Veranstaltung ist auch in Verbindung mit dem Treffpunkt E-Commerce buchbar.
 
 
  

zurück zu den aktuellen News
Anchor Top