Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 70.000 betreuten Onlinepräsenzen

Händlerbund veröffentlicht Whitepaper über Online-Handel in Spanien

Services | 22.06.2017

Zugegeben: Wenn es um die umsatzstärksten E-Commerce-Länder Europas geht, fallen zunächst Namen wie Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Doch auch Spanien gehört zweifelsohne zu den attraktivsten Ländern, wenn es um den Online-Handel geht. Laut Statista wächst der durchschnittliche Online-Umsatz pro Kopf rasant: Lag der Wert im Jahr 2012 noch bei 117 Euro, liegt die Prognose für 2017 bei 286 Euro. Innerhalb von fünf Jahren hat sich die Summe also mehr als verdoppelt.

Doch jedes Land hat natürlich seine eigenen Regularien und rechtlichen Besonderheiten, die Shop-Betreiber beachten müssen, wenn sie einen Cross-Border-Trade in die jeweilige Region in Betracht ziehen. Auch Spanien bildet hier keine Ausnahme. Deswegen haben wir in Kooperation mit dem Logistikdienstleister Parcel One und dem Steuerexperten Duty Pay das Whitepaper „Spanien: Chancen im aufstrebenden E-Commerce-Markt“ erstellt, das sich voll und ganz mit den Besonderheiten zum Verkauf in Spanien beschäftigt und etliche Hinweise bereithält.

Rechtliche Hinweise & logistische Besonderheiten

In dem Whitepaper geht es unter anderem um rechtliche Hinweise zum Verkauf nach Spanien. Was ist die richtige Rechtswahl? Welche besonderen Pflichtinformationen bestehen beim Versand nach Spanien? Und welche Registrierungs- und Kennzeichnungsvorschriften müssen beachtet werden? Diese und weitere elementaren Fragen werden in diesen Abschnitten beantwortet.

Weiterhin hält das Whitepaper einen Überblick über die wichtigsten Logistikunternehmen in Spanien bereit und informiert über die Zustellungsmöglichkeiten sowie Präferenzen der spanischen Kunden. Eine Übersicht über die verschiedenen Steuersätze und Angaben zu weiteren steuerlichen Besonderheiten lassen sich ebenfalls im Whitepaper finden, sodass relevante Informationen zu diesen Bereichen in kompakter Form stets griffbereit sind.

Das Whitepaper „Spanien: Chancen im aufstrebenden E-Commerce-Markt“ vom Händlerbund, Parcel One und Duty Pay steht kostenlos zur Verfügung.

Zum Whitepaper

Veranstaltung „Café International“ vertieft Wissen

Wer Interesse am spanischen Online-Handel zeigt, sollte unsere Veranstaltungsreihe „Café International“ in Leipzig auf keinen Fall verpassen. Am 27. Juni 2017 geht es dort nicht nur um den spanischen Markt im Allgemeinen, sondern auch um eine Analyse der dortigen Online-Kunden und wie diese aus Händlersicht erfolgreich angesprochen werden können. Aber auch steuerliche und logistische Besonderheiten, die auch im Whitepaper behandelt werden, können beim Café International tiefergreifend besprochen werden.

Mehr Informationen zur Veranstaltung Café International gibt es hier.

zurück zu Services
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken

Anchor Top