Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Studie des Händlerbundes: Viel Licht und ein wenig Schatten

Services | 06.02.2019

Schon das fünfte Mal in Folge hat der Händlerbund seine Mitglieder zum vergangenen Geschäftsjahr befragt. Die Studie offenbart auch, mit welchen Erwartungen der E-Commerce ins neue Jahr startet. An der Umfrage haben sich über 700 kleine und mittelständische Online-Händler beteiligt. Neben der allgemeinen Stimmung zeigt die Zufriedenheitsstudie auch Umsatzentwicklungen der letzten Jahre, Ergebnisse des Weihnachtsgeschäfts und die Retourenquoten der Händler.

Online-Handel zeigt sich zufriedener als je zuvor

Die Zufriedenheitswerte sind die höchsten seit Beginn der jährlichen Umfrage in 2014. Mehr Online-Händler denn je zeigten sich in der Umfrage von 2018 "zufrieden" oder "sehr zufrieden" mit dem Geschäftsjahr. Insgesamt blicken drei Viertel aller Händler derart positiv zurück - nie zuvor war die Stimmung im Rückblick so gut. Das liegt vermutlich auch an dem hervorragenden Weihnachtsgeschäft und den insgesamt guten Umsatzentwicklungen. Genau 70 % waren "zufrieden" oder "sehr zufrieden" mit ihrem Geschäft zur Weihnachtszeit. Zudem entwickelten sich Umsätze mehrheitlich positiv, bei nicht einmal einem Viertel aller befragten Online-Händler war die Entwicklung negativ.

Mit den Umsätzen steigt die Retourenquote

Wo viel Licht ist, ist auch Schatten. Mit den Umsätzen ist auch die Anzahl an Retouren gestiegen, ebenso wie die Menge an Verpackungsmüll. Insgesamt gaben 20 % aller befragten Händler an, eine Retourenquote von über fünf Prozent zu verzeichnen. Mit dem gesteigerten Volumen an Rückläufern nimmt gleichfalls Verpackungsmüll und Versandvolumen zu. Das belastet die Umwelt zusätzlich. Auch um dem entgegenzuwirken hat der Gesetzgeber das neue Verpackungsgesetz in Kraft gesetzt. Aufgrund der vielen Pflichten und Anforderungen wird das Gesetz aber von 29 % der Online-Händler als Herausforderung wahrgenommen. Nichtsdestotrotz: fast drei Viertel (72 %) aller befragten Online-Händler blicken optimistisch in das neue Jahr.

Alle Ergebnisse und Grafiken der Zufriedenheitsstudie gibt es hier zum kostenfreien Download

 

 

zurück zu Services
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken

Anchor Top