Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Händlerbund-Studie: Wer gewinnt das Marktplatz-Ranking?

Services | 09.05.2019

Der Händlerbund hat 1.077 Händler nach ihren bevorzugten Online-Marktplätzen befragt. Wer macht bei Ebay, Amazon, Rakuten, Real und Hood das Rennen? Die Infografik zeigt, dass nicht Amazon als weltweit größter Marktplatz das Feld anführt, sondern Ebay den Vergleich in Sachen Usability, Support und Kosten gewinnt. Real kann hingegen bei der Fairness der Kunden punkten und Amazon besticht durch den höchsten Umsatz. 

Fünf Marktplätze in fünf Kategorien

Alle Marktplätze wurden nach fünf Kriterien auf einer Skala von 1,0 „sehr gut“ bis 5,0 „ungenügend“ bewertet. Während Ebay in der Gesamtwertung mit Note 2,6 abschneidet, folgen mit befriedigenden 3,1 Hood und Real. Dahinter Amazon mit Note 3,3 und Rakuten mit 3,4. Alle Einschätzungen beziehen sich auf die Sicht der Online-Händler, die die Handhabung (Usability), den Kundenservice bei Problemen (Support) oder den verzeichneten Umsatz bewerten. Auch die Fairness der Kunden, den der Marktplatz durch Transparenz von Bewertungen und Kommentaren beeinflussen kann, spielen in das Ranking hinein. 

Händlersicht vs. Kundensicht

Bei der Frage nach dem beliebtesten Marktplatz aus Kundensicht wird klar: an Amazon führt kein Weg vorbei. Mehr als ein Drittel der Händler nennt Amazon (38 %) als beliebtesten Marktplatz und jeder Zehnte gibt an, privat nicht auf Marktplätzen einzukaufen. Viele Online-Händler versuchen den Online-Shop des Anbieter ausfindig zu machen und wählen den direkten Weg für ihre Bestellung.

Die vollständige Infografik mit allen Ergebnissen gibt es hier zum Download. Sie wollen mehr über den sicheren und erfolgreichen Handel auf Marktplätzen erfahren? Am 28.06. findet der MarketplaceDay in Berlin statt Mit dem Aktionscode MarketplaceDay2019 sparen Sie 20 Euro auf den Kauf Ihres Tickets. 

Jetzt Ticket sichern und sparen!

 

zurück zu Services
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken

Anchor Top