Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Der Händlerbund Jahresrückblick 2019

Services | 11.12.2019

Das Jahr 2019 war geprägt von rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Veränderungen. Der Händlerbund lässt das Jahr Revue passieren.

  • Januar 2019

Abmahnthema des Jahres: Verpackungsgesetz

Für Online-Händler, die systembeteiligungspflichtige Verpackungen erstmals in den Verkehr bringen, besteht seit Jahresanfang die Pflicht zur Registrierung für das Verpackungsregister LUCID. Fehlende Registrierungen waren das ganze Jahr über ein brisantes Abmahnunthema. Der Händlerbund richtete eigens eine Informationsseite ein, um alle Fragen zum VerpackG zu klären.

  • Februar 2019

Aus E-Commerce-Messe Net&Work wird NEXUS

Die zweite E-Commerce-Messe des Händlerbundes lockte 2019 rund 1.400 Besucher in die atemberaubenden Location The Squaire nach Frankfurt. In 2020 kommt die dritte Händlerbund-Messe unter dem Namen NEXUS. Dieser steht für Next Level E-Commerce und ist an den lateinischen Begriff für Kreuzung angelehnt. Wo die Themen Marktplätze & Payment, Logistik & Internationalisierung, Shopsysteme & Tools sowie Online-Marketing zusammentreffen, kreuzen sich die Wege der Online-Händler auf der NEXUS 2020. Am Nürburgring heißt es am 29.02.2020 Gas geben im E-Commerce. Jetzt noch Tickets sichern.

  • März 2019

Fachbuch „Das Ende des Online-Handels“ als deutsche Erstausgabe

Nach dem großen internationalen Erfolg des Ratgebers „Das Ende des Online-Handels“ von Wijnand Jongen, gibt der Händlerbund das Fachbuch als deutsche Erstausgabe heraus. Die Print- oder Digitalversion ist exklusiv auf dem HB Marketplace versandkostenfrei bestellbar. Autor Wijnand Jongen ist seit mehr als 20 Jahren die Stimme des digitalen Handels und für Verbände in Europa tätig. Ihr Exemplar erhalten Sie über Amazon, Ebay oder den HB Marketplace für 24,90 Euro inkl. MwSt. Jetzt bestellen!

  • April 2019

Händlerbund trägt DSGVO-Sorgen der Händler in Brüssel vor

Die EU-Kommission hat wichtige Verbände aus Europa befragt, wie sich die DSGVO seit dem Stichtag im Mai 2018 in der Praxis bewährt. Der Händlerbund hat sich als einziger deutscher Vertreter in dem Dachverband Ecommerce Europe beteiligt, um deutlich zu machen, dass große Unsicherheiten und rechtliche Streitigkeiten mit Bezug zur DSGVO für deutsche Händler problematisch sind. Ein Fragenkatalog aus Brüssel wurde von den Händlerbund-Juristen dafür konstruktiv beantwortet und bei der EU-Kommission eingereicht. Mehr

  • Mai 2019

Änderungen im Zollrecht regulieren Machenschaften einiger China-Händler

Händler, die Billigwaren aus Drittländern in die EU einführen, profitieren bislang von einer Gebührenbefreiung beim Zoll. Für Warensendungen unter 22 Euro fallen keine Gebühren an und bei Privatsendungen liegt diese Grenze sogar bei 45 Euro. Der Händlerbund setzt sich für ein neues Verfahren im Kampf gegen Steuerbetrug und Produktfälschungen ein. Warensendungen bis zu einem Wert von 150 Euro sollen demnach vorab elektronisch beim Zoll angemeldet werden. Das endgültige Ziel ist, in Zukunft bereits ab dem ersten Cent Importabgaben zu verlangen. Zur Stellungnahme

  • Juni 2019

Professional-Paket für neue und bestehende Mitglieder des Händlerbundes

Der Händlerbund erweitert sein Angebot mit dem neuen Professional Paket und bietet zusätzliche Sicherheit dank erweiterter Garantie und vielen Extras. Für nur 99,90 Euro im Monat (zzgl. MwSt) erhalten Mitglieder den SmartGuard und sind im Falle einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung rundum abgesichert. Außerdem ist neben der Übernahme anfallender Anwaltskosten – gerichtlich und außergerichtlich – auch die Übernahme gegnerischer Anwalts- und Gerichtskosten enthalten. Zusätzlich übernimmt der Händlerbund Schadenersatzforderungen bis zu 5.000 Euro. Händlerbund-Mitglieder können jederzeit problemlos in das neue Paket wechseln.

  • Juli 2019

Meilenstein für Amazon-Händler: Bundeskartellamt lässt AGB ändern

Nach einer vom Bundeskartellamt eingeleiteten Untersuchung sah sich Amazon.de gezwungen, seine Geschäftsbedingungen zugunsten seiner Händler anzupassen. Der Händlerbund begrüßt das Ergebnis des Verfahrens, dass er seit Ende 2018 begleitete. Bei mehreren Treffen mit dem Bundeskartellamt verfolgten Juristen und Verbandsvertreter des Händlerbundes die Verhandlungen. Amazon-Händler dürfen künftig nach geänderten Geschäftsbedingungen agieren, die Amazons Rechte in weiten Teilen auf ein europäisches Standardmaß regulieren. Zur Pressemitteilung

  • August 2019

Hilfestellung bei Änderungen im Umsatzsteuergesetz

Zur geltenden Änderungen des Umsatzsteuergesetzes ab September 2019 stellte der Händlerbund das erforderliche Antragsformular zur Verfügung. Im Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug auf Marktplätzen ist eine sogenannte Erfassungsbescheinigung für Händler Pflicht. Damit Online-Händler ohne Bescheinigung keine Kontensperrung erfahren, informierte der Händlerbund umfassend zum Thema und stellte die nötigen Unterlagen zur Verfügung. Mehr

  • September 2019

Mit Studienergebnisse im Dialog um Retourenvernichtung

Der Händlerbund beteiligte sich an der politischen Debatte um die Vermeidung, Reduzierung und Verwertung von Retouren. Ein Verbot der Retourenvernichtung wurde mit den politischen Entscheidungsträgern diskutiert und mit Ergebnissen der Logistik-Studie 2019 untermauert. Mehr als 530 Händler hatten bestätigt, dass die Vernichtung von Retouren nur in Ausnahmefällen und meist aufgrund starker Beschädigungen der Ware vorkommen. Zur Logistik-Studie

  • Oktober 2019

Hilfe bei Kontensperrungen dank Händlerbund-Anwalt

Der Händlerbund bietet als erster Rechtstextanbieter anwaltliche Unterstützung bei der Reaktivierung von gesperrten Amazon-Konten an. Bei der außergerichtlichen Klärung steht den betroffenen Händlerbund-Mitgliedern telefonische Beratung und Kommunikation durch einen Rechtsanwalt mit Amazon zur Seite. Die Unterstützung stellt der Händlerbund – auch rückwirkend – im Rahmen der Professional-Mitgliedschaft zur Verfügung. Betroffene Händler können sich jederzeit an ihren Ansprechpartner beim Händlerbund wenden.

  • November 2019

Kostenfreie Cookie-Lösung für Händlerbund-Mitglieder

Seit ein Urteil zur Verwendung von Cookies für Unsicherheit sorgte, bietet der Händlerbund seinen Mitgliedern eine kostenfreie Consent Management Lösung an. Mit dem Tool hat der Händlerbund einen speziellen Rahmenvertrag geschlossen, sodass ein rechtssicheres Tool für bis zu 55.000 Seitenaufrufe kostenfrei zur Verfügung steht. Jetzt kostenlos bestellen

  • Dezember 2019

Schnellere Hilfe bei Rechtsfragen durch neuen Service Bereich

Mit seinem neuen Service Bereich ist der Händlerbund nun rund um die Uhr und jeden Tag für die Fragen seiner Mitglieder erreichbar. Auf dem Online-Portal werden häufig gestellte Fragen aus zehn Themenbereichen wie Recht, Mitgliedschaft oder Services beantwortet. Auch die telefonische Rechtsberatung wurde neu aufgesetzt und ein zusätzliches Expertenteam zusammengestellt. Bereits kurz nach Start des neu aufgesetzten Serviceportals und Telefonservices konnte die Antwortschnelligkeit für Mitglieder enorm gesteigert werden. Händlerbund-Mitglieder können nun noch schneller und direkter mit ihrem juristischen Ansprechpartner verbunden werden und ihre Fragen entweder schriftlich oder telefonisch stellen. Zum Service Bereich

zurück zu Services
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken

Anchor Top