Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Betrugsversuch mit vereinzelten Fake-Anmeldungen

Services | 12.03.2020

Vor allem die E-Commerce-Branche ist aufgrund der Anonymität des Internets vor schwarzen Schafen nicht gefeit. Während unsere Mitglieder von unfairen Bewertungen oder betrügerischen Handlungen berichten, stehen auch wir als Händlerbund aktuell einem solchen Angriff gegenüber.

Betrugsversuch mit Affiliate-Programm

Aktuell kommt es vereinzelt vor, dass über das Affiliate-Programm des Händlerbundes illegal Kontakte als Mitglieder angelegt werden. Der oder die Täter scheinen auf eine Provision zu hoffen. Die verwendeten Kontaktdaten der angemeldeten Fake-Mitglieder sind entweder ungültig oder stammen mutmaßlich aus Datenpools. Wir gehen entschieden und akribisch vor, um alle betroffenen Personen nach der Anmeldung ausfindig zu machen und über den Missbrauch zu informieren. Die Betroffenen wissen nicht, dass ihre Daten für den Betrug verwendet worden.

Händlerbund geht dagegen vor

Sollten Sie in nächster Zeit davon betroffen sein, ohne mit dem Händlerbund Kontakt gehabt zu haben oder von Fällen lesen, dann wenden Sie sich bitte direkt an uns. Per Mail an info@haendlerbund.de können Sie den Fall an uns berichten. Wir werden uns schnellstmöglich darum kümmern.

Der Händlerbund hat kurzfristig einen Prozess geschaffen, um weitere Fake-Anmeldungen zu unterbinden. Außerdem wurde bereits Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

zurück zu Services
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken
?
Sie haben Fragen zu diesem Beitrag?
Diskutieren Sie hierzu gerne in unserer Facebook Gruppe.

Anchor Top