Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Neue Suche im HB Marketplace

Tech | 12.08.2019

Eine funktionierende Suche ist das A und O eines Online-Marktplatzes. Kaum ein Nutzer stöbert stundenlang durch die Kategorien, die meisten gelangen mit einem bestimmten Ziel auf den Marktplatz und wollen das Gewünschte möglichst schnell finden. Um die Conversion Rate des HB Marketplace zu verbessern, arbeitete das Team daher in den vergangenen Monaten intensiv an einer komfortableren und einfacher gestalteten Suchfunktion. Dazu wurde via API ein auf Elasticsearch basierender externer Dienst angebunden.

Komfortablere Suche

Die Idee war, die Suche als losgelösten Dienst zu implementieren, der ausschließlich für das Durchsuchen des Katalogs verantwortlich ist. Der Vorteil dieser Herangehensweise ist schlichtweg eine enorm gesteigerte Performanz. Dafür waren einerseits diverse neue Programmiersprachen und Technologien (zum Beispiel GO und Vue.js) notwendig, die aber andererseits zunächst nicht allen Experten im Team geläufig waren. Vor der Implementierung stand also eine längere Phase der Einarbeitung, des Wissensaufbaus und vor allem des Wissenstransfers. Der Microservice basierend auf GO schickt alle Produktdaten zu Elasticsearch und arbeitet unabhängig von dem bestehenden Marketplace. Mit Vue.js werden sämtliche Frontend-Suchkomponenten umgesetzt, also etwa Suchfeld und Anzeige der Suchergebnisse. Dank Vue.js konnten Frontend- und Backend-Entwicklung getrennt voneinander agieren. Das wiederum machte eine Anpassung der Infrastruktur nötig, da die Suche unabhängig vom Marketplace ausgespielt wird und bei Bedarf auf den Marketplace zugreift – das erhöht die Performance.

Schneller und stabiler

Die neue Suche des HB Marketplace ist dank der modernen Integration im Zusammenspiel mit spezialisierten Diensten (Microservices, Elasticsearch als Suchanbieter) nicht nur schneller und stabiler, sie ist vor allem zielgenauer. Auf Basis verschiedener Attribute und Filter und einem detaillierteren Crawlen der einzelnen Produktinformationen werden Ergebnisse angezeigt, die obendrein – je nach Eingabe – passender für den jeweiligen Nutzer sortiert sind.

Aktuell und in den kommenden Monaten kümmert sich das interne Product Data Management über das Swiftype Backend um das Finetuning der Suchergebnisse. Im nächsten Schritt wird die Sortierung optimiert (also am Algorithmus geschraubt) und die Filtermöglichkeiten über einzelne Attribute werden ausgeweitet.

 

zurück zu Tech
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken

Anchor Top