Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Training Day in Frankfurt: Von spannenden Branchen-Insights und gemeinsamen Austausch

Veranstaltungen | 21.09.2018

Ein Tag voller Eindrücke, neuen Insights, spannenden Vorträgen und Workshops, aber auch des gegenseitigen Austausches: Am 20. September 2018 hat der Händlerbund zusammen mit eCommerce Rockstar Michael Atug einen weiteren Training Day veranstaltet. Dieses Mal fand das Event in Frankfurt am Main im Innside Hotel statt.

Dabei konnten die rund 80 Gäste auf interessante Präsentationen und Workshops von verschiedenen Experten der Branche gespannt sein. Von Branding, Produktfotografie, Influencer Marketing, bis hin zu Themen wie „Was müssen Online-Händler eigentlich bei der Umsatzsteuer beachten?“ konnte ein vielseitiges Programm erlebt werden.

Um am frühen Morgen alle Gäste direkt wach zu rütteln, startete der Training Day mit einem Motivations-Kickstart durch Michael Atug. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde gab Atug einen Einblick in seine Erfahrungen. Anhand von Praxisbeispielen – positive wie negative – ermutigte er die anwesenden Online-Händler. Nach seinem einleitenden Vortrag ging es um das Thema Branding für den E-Commerce und wie durch den Aufbau einer ausdrucksstarken Markenidentität ein Wiedererkennungswert für Kunden geschaffen werden kann. Als Experte für strategische Markenbildung gab Marc Strauss von Onedot exklusive Insights aus der Branche. Bevor es dann in die erste Kaffeepause ging, haben sich auch unsere Partner vorgestellt und in einer offenen Fragerunde dem Publikum Rede und Antwort gestanden.

Vorträge am Vormittag, Workshops am Nachmittag

Nach der Pause ging es um das wichtige Thema User Experience. In einem Vortrag von Leap-Gründer und -Geschäftsführer Thomas Gruhle erfuhren die Gäste mehr darüber, welche Aspekte Händler für eine optimale User Experience beachten sollten, um mehr Conversions zu erzielen. Im Anschluss daran, gab es einen weiteren Vortrag von Michael Atug, der seine Erfahrungswerte, aber auch Tipps zu Amazon und Ebay an die Online-Händler weitergab. Nach der Mittagspause konnten die Teilnehmer aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Vorträgen und Workshops wählen, welche sie gern wahrnehmen möchten.

Produktfotografie, Umsatzsteuer und negative Produktbewertungen

Auch Experten des Händlerbundes teilten auf dem Training Day ihr Wissen. So ging es unter anderem um Produktfotografie und wie Händler durch verschiedene Techniken ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber ihren Mitbewerbern schaffen können. Aber auch zu dem Umgang mit negativen Produktbewertungen haben die Teilnehmer hilfreiche Ratschläge erhalten. Neben den Workshops des Händlerbundes gab es zudem einen interessanten Vortrag von Sarah Kübler (Hitchone), die über Influencer Marketing und dessen Besonderheiten sprach. Aber auch zu dem viel gefragten Thema der Umsatzsteuer wurden die Teilnehmer informiert. Dabei sprach Moritz Lukas von Taxdoo über die aktuellen Herausforderungen und lieferte hilfreiche Tipps.

Einen ganz anderen, aber auch sehr spannenden Einblick lieferte Anne Heisig (AnneSvea). Die Gründerin und Online-Händlern entführte die Gäste in die Welt der DIY-Branche und erzählte von ihrer „Schockstarre“ nach dem Marktplatz-Aus von DaWanda. Doch sie sprach auch darüber, welche Optionen Handmade-Händler nun haben und lieferte einen gelungenen Ausklang des Training Days in Frankfurt.

Ein besonderer Dank gilt natürlich auch unseren Partnern und Sponsoren:

coeo inkasso | plentymarkets | Ratenkauf by easycredit | real | Taxdoo | Amacash | Multisped

Training Day 2018 in Frankfurt Training Day 2018 in Frankfurt Training Day 2018 in Frankfurt
Training Day 2018 in Frankfurt Training Day 2018 in Frankfurt Training Day 2018 in Frankfurt

Die nächsten Termine und Veranstaltungsorte für den Training Day:

11. Oktober 2018 – Stuttgart

09. November 2018 – Köln

Weitere Einzelheiten und Anmeldemöglichkeiten werden in Kürze bekannt gegeben.

zurück zu Veranstaltungen
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken

Anchor Top