Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Net&Work-Thema: Kundenbindung per Newsletter-Marketing

Veranstaltungen | 07.01.2019

Wenn Sie sich fragen, ob und mit welchen Strategien Sie Ihre Kunden optimal per E-Mail-Marketing erreichen, was Sie schreiben sollten und welche Strategien funktionieren, um Nutzer langfristig zu binden, dann sollten Sie auf der Net&Work am 16.02.2019 Valerie Baumgart nicht verpassen.

Sie ist Customer-Relationship- und Partner-Managerin bei Newsletter2Go. Ihr Kerngebiet ist die Kundenbindung durch E-Mail-Marketing in jeder Phase des Kunden-Lebenszyklus: Vom Interessenten über Neu- sowie Bestandskunden bis hin zu ehemaligen Kunden. Unser Redakteur und Digitalexperte Christoph Pech hat die Berlinerin vorab besucht und ausführlich zur richtigen Mailing-Strategie befragt.

Die richtige Themenwahl für den Newsletter

Während Ihres Vortrags möchte Baumgart Händlern vor allem viele Praxisbeispiele und Hinweise zu Inhalt und Themenwahl geben. „Die große Herausforderung ist nicht, den richtigen Content zu finden, sondern überhaupt Content zu finden“, erklärt sie im Interview. Schon die Betreffzeile sollte den Leser abholen. Den Inhalt mit einem witzigen Cliffhanger anteasern und im Newsletter dann eine Sammlung amüsanter Kommentare zu bringen, funktioniere sehr gut. Mails mit negierenden Headlines wie „Wir haben keine neuen Angebote für Sie“ kämen hingegen oft durch automatisierten Versand zustande und landen dann meist im Spam-Ordner.

Wie passen Work-Life-Balance und E-Mail-Marketing zusammen?

Online-Händler, die ein Mailing aufbauen wollen, müssen sich nicht gleich vor dem möglichen Arbeitsaufwand zurückschrecken. Baumgart empfiehlt: „Das Wichtigste ist, überhaupt erstmal anzufangen.“ Das funktioniere auch schon mit einem monatlichen Newsletter und dafür müssen Unternehmen nicht zwingend sofort Agenturen beauftragen. Wichtig ist, überhaupt die Möglichkeit für einen gemeinsamen Kontakt herzustellen – beispielsweise, indem sich Kunden online registrieren können.

Motto der diesjährigen Net&Work ist die Work-Life-Balance, daher stellt sich auch die Frage, wie sich zusätzliche Arbeitszeit beim Newsletter-Marketing einsparen ließe. Die Produkte eigenhändig und korrekt in einen Newsletter einzupflegen, ist in vielen Fällen mit hohem Aufwand verbunden. Baumgarts Lösung: Über passende Schnittstellen können Online-Händler Produktinformationen einfach mit einem Klick übertragen.

Treffen Sie die Newsletter-Expertin persönlich

  • Wer? Valerie Baumgart, Customer-Relationship- und Partner-Managerin bei Newsletter2Go
  • Wo? Themenwelt Online-Marketing auf der Net&Work in Frankfurt/Main
  • Was? Strategische Kundenbindung mit E-Mail Marketing: Vom Adressaufbau bis zur Reaktivierung
  • Wann? 16.02.2019, 14:30–15:00 Uhr

Auch mit Christoph Pech können Sie sich vor Ort austauschen. Schauen Sie einfach in der Themenwelt Shopsysteme & Tools vorbei.

Nachfolgend finden Sie das komplette Interview:

 

Informieren Sie sich auch über die weitere Agenda der Net&Work und sichern Sie sich direkt Tickets:

zurück zu Veranstaltungen
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken

Anchor Top