Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

E-Commerce Kalender 2020

Web-Konferenz E-Commerce-Tage lockt mit Vorträgen und Diskussionen

Veranstaltungen | 24.04.2020

Die Coronakrise macht Online-Händlern weiter zu schaffen. Auch viele Veranstaltungen können nicht wie geplant stattfinden. Trotzdem können Händler die Zeit der Krise auch nutzen, um sich online weiterzubilden – etwa auf der Web-Konferenz „E-Commerce-Tage online 2020“. Die Veranstaltung findet online vom 12. bis 14. Mai statt und bietet Interessierten 36 Vorträge und sechs interaktive Fragerunden (Question & Answer / Q&A) mit Experten. Mit dabei sind unter anderem Robert Müller von Mymuesli und Britta Kügler von Bonprix. 

Die Vorträge und Fragerunden gehen unter anderem auf diese Themen ein: E-Commerce-Strategien, Online-Shops, Marktplätze, Payment, Rechnungsabwicklung, Logistik, Social Commerce und Künstliche Intelligenz. Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm der E-Commerce-Tage 

  • Dienstag, 12. Mai: Morgens beginnt Dr. Georg Wittmann vom Veranstalter ibi research mit seinem Ausblick „Handel post Corona – Rettet Technologie die Zukunft des Handels?“. Im Q&A diskutiert Wittmann mit Miriam Theobald von DŌNGXii.com und Lars Jankowfsky von NFQ Asia über „Zurück in die Zukunft – Was können wir von chinesischen Händlern in der Corona-Krise lernen?“. Die spätere Fragerunde mit Klaus Forsthofer und Peter Höschl (Marktplatz1) dreht sich um den Branchenriesen Amazon.

  • Mittwoch, 13. Mai: Um 14:15 Uhr berichtet Britta Kügler von Bonprix über die Internationalisierung des Unternehmens in über 30 Länder. Die beiden Q&As am Mittwoch gehen auf die Themen Social Commerce via Facebook, Instagram und Co. und internationalen Handel ein.

  • Donnerstag, 14. Mai: Anja Dammann, Vertriebsleiterin bei ratenkauf by easyCredit, spricht über das Thema „Begeistern statt Beliefern – Warum Service ein entscheidender Erfolgsfaktor im E-Commerce ist“. Die Themen Payment und Marktplätze außerhalb der großen Player Amazon und Co. stehen später im Fokus der Fragerunden mit Dr. Georg Wittmann und weiteren Experten.

Alle Informationen zum Programm und den Referenten sowie zur Anmeldung sind auf der Webseite „E-Commerce-Tage online 2020“ zusammengestellt.

zurück zu Veranstaltungen
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken
?
Sie haben Fragen zu diesem Beitrag?
Diskutieren Sie hierzu gerne in unserer Facebook Gruppe.

Anchor Top