Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 70.000 betreuten Onlinepräsenzen

Pressekontakt

Franziska Ulbricht

Franziska Ulbricht
Pressesprecherin

E-Mail senden
Tel.: +49 341 926590*

*zum Ortstarif

Presseverteiler

Registrieren Sie sich und Ihr Medium für unseren Presseverteiler und erhalten Sie direkt alle Meldungen rund um den Händlerbund. zum Presseverteiler

Interviewanfragen

Sie benötigen für Ihre Recherchen einen kompetenten Ansprechpartner aus dem Bereich Online-Recht? Kontaktieren Sie uns

Newsletter abonnieren

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos in unserem Impressum oder direkt im Newsletter abbestellen.

Leipzig, 30. März 2015

Rund jeder Dritte der befragten Online-Händler plant besondere Aktionen zum Osterfest. Vor allem Rabattaktionen werden von den Händlern genutzt: 42 Prozent gaben an, Rabatte zum Fest bieten zu wollen. Gut jeder Fünfte (21 Prozent) möchte seine Web-Präsenz mit Hasen, bunten Eiern und Osternestern schmücken und fast genauso viele Händler (19 Prozent) planen österliche Werbeanzeigen.

Jeder zweite Online-Händler erwartet, dass der Aufwand während der Osterzeit im Vergleich zum normalen Geschäft nicht steigen wird. Zwei von fünf Händler rechnen mit einem erhöhten Aufwand und sieben Prozent gehen sogar von stark steigendem Aufwand aus.

Bei den Erwartungen an das Ostergeschäft liegen höhere Verkaufszahlen vorne: Jeder dritte Händler erwartet, seinen Absatz zur Osterzeit steigern zu können. Ein Viertel der Befragten hofft auf mehr Besucher im Shop und etwa jeder Fünfte rechnet mit höheren Umsätzen. Im Rahmen der Händlerbund-Studie wurden 100 Online-Händler befragt.

Die Ergebnisse der Umfrage sehen Sie in der Infografik des Händlerbundes:

Händlerbund Studie: Ostergeschäft 2015

Über den Händlerbund

Als größter Onlinehandelsverband Europas ist der Händlerbund Sprachrohr und Partner der E-Commerce-Branche. Der Verband fördert den Austausch zwischen Händlern und Dienstleistern, um den digitalen als auch stationären Handel nachhaltig zu unterstützen und zukunftsfähig auszurichten. Durch die europaweite Interessenvertretung und Bündelung verschiedener Dienstleistungen gestaltet der Händlerbund mit seinen Mitgliedern und Partnern aktiv die Branche.


Pressekontakt:
Händlerbund
Tijen Onaran, Pressesprecherin
Markgrafenstraße 11
10969 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 23 25 84 201
Telefax: +49 (0) 30 23 25 84 100
Mobil: + 49 (0) 171 98 96 1 48
Email: tijen.onaran@haendlerbund.de
Internet: www.haendlerbund.de


zurück zu den Pressemitteilungen
Anchor Top