Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 70.000 betreuten Onlinepräsenzen

Pressekontakt

Franziska Ulbricht

Franziska Ulbricht
Pressesprecherin

E-Mail senden
Tel.: +49 341 926590*

*zum Ortstarif

Presseverteiler

Registrieren Sie sich und Ihr Medium für unseren Presseverteiler und erhalten Sie direkt alle Meldungen rund um den Händlerbund. zum Presseverteiler

Interviewanfragen

Sie benötigen für Ihre Recherchen einen kompetenten Ansprechpartner aus dem Bereich Online-Recht? Kontaktieren Sie uns

Newsletter abonnieren

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos in unserem Impressum oder direkt im Newsletter abbestellen.

Leipzig, 11. November 2016

Der Stichtag für die Umstellung auf eine GoBD-konforme Kasse rückt immer näher. Spätestens bis zum 01. Januar 2017 müssen Unternehmer mit elektronischen Kassen ihr Kassensystem auf die geänderten handels- und steuerrechtlichen Ordnungsvorschriften (GoBD) abgestimmt haben. Der Händlerbund erweitert in Kooperation mit LocaFox sein Local Paket um ein GoBD-konformes Kassensystem zum Verkaufen, Verwalten und Auswerten für den stationären Handel an. Händlerbund-Mitglieder erhalten das System zu Sonderkonditionen.

Ab Januar 2017 drohen Strafgelder

Zwar gelten die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) bereits seit November 2010, doch endet erst jetzt am 31. Dezember 2016 die Übergangsfrist zur Umsetzung. Entsprechend gilt: Stationäre Händler müssen ab dem 01. Januar 2017 eine GoBD-konforme Kasse verwenden, die direkt digitale Unterlagen für die Buchhaltung veränderungssicher erzeugen kann. Das bedeutet, dass alle Software-Systeme und Prozesse, die mit steuerrelevanten Daten zu tun haben, die Anforderungen der GoBD erfüllen müssen. Alte Registrierkassen, die die Anforderungen nicht erfüllen, müssen bis zum Ende des Jahres 2016 ersetzt werden.

Wer sich nicht an die Vorgaben des Bundesfinanzministeriums hält, geht das Risiko ein, Strafzahlungen leisten zu müssen.

LocaFox POS: Umfangreiches Funktionspaket

Der Händlerbund empfiehlt seinen Mitgliedern die Nutzung des GoBD-konformen All-in-One-Kassensystems LocaFox POS. Es ist Kasse, Warenwirtschaftssystem und elektronisches Kassenbuch in einem und für den sofortigen Einsatz in der Filiale bereit. Die Tablet-Kasse auf Android-Basis vereinfacht das Kassieren und Verwalten der Bestände, ist leicht und intuitiv zu bedienen, und mit dem integrierten elektronischen Kassenbuch werden die Buchführung und Aufzeichnung der Umsätze GoBD-konform erstellt.

Zum Komplettpaket gehören neben dem Tablet der Marke HUAWEI und der Software von LocaFox auch ein Bondrucker von Epson, ein Barcodescanner sowie eine Kassenlade. Das System kann künftig um Features wie einen Online-Shop erweitert werden.

Dank flexibler Filterfunktionen ermöglicht LocaFox POS die Auswertung nach Zeiträumen, Produkten oder Verkäufern. Die zentrale Produkt- und Lagerbestandsverwaltung aller Wareneingänge für Online- bzw. Offline-Verkäufe ermöglicht bzw. vereinfacht die in Zukunft zunehmend wichtige Multichannel-Strategie.

Weitere Informationen zum Kassensystem von LocaFox können hier nachgelesen werden.

Mit dem Local Paket bietet der Händlerbund stationären Händlern zudem die Möglichkeit, ihre Filialen rechtlich abzusichern. Neben anwaltlich erstellten AGB für ein lokales Geschäft, einen Print-Katalog oder eine Beilage kann auch das Gütesiegel „Käufersiegel local“ zum Vertrauensaufbau sowie als USP genutzt werden. Alle Informationen zum Local Paket erhalten Sie hier.

Über den Händlerbund

Seit der Gründung in 2008 wuchs der Händlerbund in kurzer Zeit zum größten Onlinehandelsverband Europas und einem der führenden Anbieter von Rechtstexten im Internet heran. Mit mehreren zehntausend geschützten Onlinepräsenzen versteht sich der Händlerbund als Mittler und Partner der E-¬Commerce¬-Branche und fördert den Austausch zwischen Händlern und Dienstleistern. Um den digitalen und stationären Handel nachhaltig zu unterstützen und zukunftsfähig auszurichten, bündelt der Händlerbund zum einen professionelle E¬-Commerce¬-Dienstleistungen und tritt zum anderen als europaweite Interessenvertretung auf.

Über LocaFox

Über LocaFox präsentiert sich der stationäre Einzelhandel mit seinem Angebot dort, wo sich Konsumenten heute vor einer Kaufentscheidung informieren: vor allem digital. Der Betreiber des größten deutschen Online-Marktplatzes für Produkte aus dem stationären Handel, der Verbraucher bei der Produktsuche in der Umgebung unterstützt, agiert seit 2016 auch verstärkt als Technologie-Anbieter im B2B-Bereich: Mit seinem eigenen Kassensystem „LocaFox POS“ verbindet LocaFox kleine und mittelständische stationäre Händler mit der digitalen Welt (www.locafox.de/pos), und über die „LocaFox Cloud“ können sich Händler neben dem LocaFox-Marktplatz auch an andere digitale Touchpoints anschließen, an denen sich Konsumenten heute als Teil der Customer-Journey vor einem Kauf informieren, wie zum Beispiel Shoppingmalls, Bahnhöfe oder Testberichtseiten. Das im Juni 2013 von Karl Josef Seilern (CEO), Fabian Friede, Lukas Zels, Michael Wendt und Rob Morgan gegründete Berliner Unternehmen beschäftigt mittlerweile über 50 Mitarbeiter im Office in Berlin-Kreuzberg sowie in der Außenstelle im südafrikanischen Kapstadt. LocaFox wird bei seinem Vorhaben strategisch wie finanziell von HV Holtzbrinck Ventures, der Deutschen Druck- und Verlagsgesellschaft (ddvg), Payback-Gründer Alexander Rittweger sowie Unternehmer Dr. Max Iann unterstützt. Zum Gesellschafterkreis gehört nach dem Zusammenschluss mit LocaFox auch die my-xplace GmbH, ehemaliger Betreiber der früheren Plattform Simply Local.

Kontakt:

Franziska Ulbricht
Pressesprecherin
Händlerbund e.V.
ArcusPark/Torgauer Str. 233
04347 Leipzig
E-Mail: presse@haendlerbund.de
Tel.: 0341/ 926 59 0


zurück zu den Pressemitteilungen
Anchor Top