Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Fake-Shops erkennen
und richtig dagegen vorgehen

Sie sind der Schreck vieler Verbraucher: Gefälschte Online-Shops. Mit kopierten oder erfundenen Gütesiegeln, vorgeblich sicheren Bezahlverfahren oder professioneller Optik werden Fake Shops immer besser darin, Sicherheit vorzugaukeln. Statt dem erhofften Schnäppchen bekommen die Kunden aber nur eins: Viel Ärger für Nichts. Denn die bestellten Waren werden nie geliefert. Und wenn sie doch ankommen, dann in minderwertiger Qualität.

Nicht nur Verbraucher werden abgezockt. Auch Online-Händler können Opfer von Fake-Shop-Maschen werden.

So schaden Fake Shops auch Online-Händlern


Fake-Shops kopieren Inhalte und Produkte, um Kunden anzulocken:

  • Eigenprodukte und -marken werden übernommen und zu wesentlich geringeren Preisen beworben
  • Bilder und Beschreibungstexte werden komplett übernommen
  • Der eigene Webshop wird nahezu vollständig kopiert und ist als Fake Shop unter nahezu identischer zu Webadresse zu erreichen
  • Die vermeintlichen Schnäppchen werden von Fake-Shop-Betreibern mit Werbeanzeigen massiv auf Social-Media-Kanälen verbreitet


Betrugsmaschen auf Marktplätzen

  • Betrüger senden Phishing-Mails an Verkäufer auf Amazon, um an ihre Zugangsdaten zu gelangen. Anschließend wird das Verkäuferkonto genutzt, um Waren zu verkaufen, die nie geliefert werden.
  • Fake-Anbieter hängen sich an die Produkte seriöser Verkäufer, verkaufen zu Niedrigstpreisen und liefern nicht. Die Negativ-Erfahrung der Kunden wirkt sich auch auf die ehrlichen Händler aus.


Online-Händler kaufen Produkte bei Fake-Shops

  • Immer wieder landen auch Shop-Betreiber beim Kauf von Waren auf Fake-Shop und bezahlen Produkte, die sie nie erhalten
  • Besonders falsche Siegel und Kundenbewertungen machen es immer schwerer gefälschte Shops von seriösen Händlern zu unterscheiden. Der Vertrauensverlust ist groß und kratzt letztendlich auch am Image der Branche

Sie haben einen Fake-Shop entdeckt oder wurden durch eine betrügerische Verkaufsmasche geschädigt? Unsere erfahrenen Juristen beraten Sie gern.

Juristische Rechtsberatung für Onlinehändler

Tipp

Um das Risiko zu begrenzen, dass Fake-Shops unter Ihrem Namen oder mit Ihren Produkten auftreten, können Sie:

  • Ähnliche Domains für Ihren Shop sichern.

  • Regelmäßig nach dem Namen Ihres Shops und Ihren Produkten im Internet recherchieren.

  • Als Marktplatz-Verkäufer sorgfältig die Absender von E-Mails prüfen, um Phishing-Mails keine Chance zu geben.

Eine aktuelle Liste uns bekannter Fake Shops finden Sie hier.

Wie können Sie gegen einen Fake-Shop vorgehen?

Anfrage bei DENIC

Stellen Sie eine Anfrage bei DENIC (Registrierungsstelle für de-Domains) bzgl. Domain und Domaininhaber.

  • DENIC ist die Registrierungsstelle für de-Domains
  • Hier kann Auskunft gegeben werden, wer eine de-Domain besitzt
  • Außerdem kann der Verdacht auf einen Fake-Shop gemeldet werden

Fake-Shops gezielt erkennen

Nutzen Sie unsere Infografik, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen, ob Sie es mit einem Fake-Shop zu tun haben könnten. Wenn Sie die Informationen weitergeben möchten, können Sie das Dokument einfach auf Ihrer Seite einbinden.

Meldung

Melden Sie einen Fake-Shop bei der Plattform, auf der der Fake-Shop Waren anbietet, damit die Plattform den Shop löschen kann (Amazon, Ebay, etc.).

Screenshots

Erstellen Sie Screenshots, um Nachweise vorlegen zu können.

Strafanzeige

Erstatten Sie Strafanzeige bei der Polizei (vor Ort oder online bei der Polizei des jeweiligen Bundeslandes möglich).

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit der Händlerbund-Rechtsberatung auf: Unsere Rechtsexperten können Sie unterstützen, wenn Sie einen Verdacht auf einen Fake-Shop haben.

Fake-Shop oder Wettbewerbsverstoß?

Es kann vorkommen, dass Konkurrenten mit vorsätzlichem Handeln oder aus Unwissenheit Kriterien erfüllen, die auf viele Fake Shops zutreffen. Zum Beispiel dann, wenn sie gesetzliche Hinweis- und Informationspflichten verletzen oder wenn sie Bilder und Texte verwenden, für deren Verwendung sie nicht die Rechte besitzen. Das allein macht sie längst nicht zum Fake-Shop - viel wahrscheinlicher handelt es sich um wettbewerbswidriges Verhalten. Ärgerlich und geschäftsschädigend sind diese Verstöße trotzdem. Deswegen können sie mit Mitteln nach dem UWG geahndet werden, z. B. mit Unterlassungsbegehren und Schadensersatz.

Abmahnbar sind z. B. folgende Wettbewerbsverstöße:

  • Ein Konkurrent kopiert Daten/Bilder/Texte und verwendet diese selbst im eigenen Shop. Hier liegt ein Verstoß gegen das Urheberrecht und unter Umständen gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) vor.
  • Ein Konkurrent verwendet ein Logo, für dessen Nutzung er keine Rechte hat bzw. sie nicht nachweisen kann.



Im Rahmen unserer Rechtsberatung steht Ihnen dauerhaft ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite.

Premium
1 Monat gratis
24,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für 5 Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Hinweise zur Vorgehensweise bei Abmahnung
  • Rechtsberatung via E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
mehr Details
Unlimited
2 Monate gratis
49,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 8 Sprachen
  • Kompetente Rechtsberatung via Telefon & E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
  • Shop-Tiefenprüfung & Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall – auch rückwirkend & bei Selbstverschulden**
mehr Details
Professional
2 Monate gratis
99,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 8 Sprachen
  • Kompetente Rechtsberatung via Telefon & E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
  • Shop-Tiefenprüfung & Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall - auch rückwirkend & bei Selbstverschulden **
  • Sofortschutz durch erweiterte Garantie für einen Shop (volle Kostenübernahme und Vertretung bei wettbewerbsrechtlicher Abmahnung)***
mehr Details
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.
*** Die Bedingungen der "erweiterten Garantie" finden Sie unter Teil 3 der AGB der Händlerbund Management AG. Ausgenommen von der erweiterten Garantie sind wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aufgrund gesundheits- oder krankheitsbezogener Werbung, Herkunftstäuschung und aus dem Kartellrecht; Abmahnungen die die Nachahmung von Waren oder Dienstleistungen eines Mitbewerbers betreffen, Abmahnungen wegen fehlender gesetzlich geforderter Registrierungen; Abmahnungen, verursacht durch plattformbasierte Fehler sowie Abmahnungen die auf einem Verstoßes gegen bereits abgegebene Unterlassungserklärungen basieren.
Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Sie sind sich unsicher, welches Paket am besten zu Ihren Bedürfnissen passt?
Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Paketberater nutzen
Anchor Top
+49 341 926590
Rückrufwunsch
Finden Sie in wenigen Klicks Ihr passendes Mitgliedschaftspaket
  • Rechtstexte
  • Rechtsberatung
  • Hilfe bei Abmahnung
  • Shop-Tiefenprüfung
Für wie viele Online-Präsenzen benötigen Sie Rechtstexte?
Zu Online-Präsenzen zählen Online-Shops, Marktplätze und weitere Verkaufskanäle. Zusätzlich sichern wir Ihnen zwei Social-Media-Präsenzen ab. Sie nutzen mehr als 5 Online-Präsenzen? Dann stellen wir Ihnen eine unbegrenzte Anzahl an Rechtstexten zur Verfügung.
In welchem Umfang benötigen Sie persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt?
Im Rahmen einer unbegrenzten Rechtsberatung steht Ihnen dauerhaft ein persönlicher Ansprechpartner per E-Mail und Telefon zur Seite.
Benötigen Sie anwaltliche Beratung oder Vertretung bei einer Abmahnung?
Wir vertreten Sie bei wettbewerbs-, urheber- und markenrechtlichen Abmahnungen.
Möchten Sie einen Ihrer Shops von einem Rechtsanwalt rechtlich prüfen lassen?
Ihr Online- oder Plattform-Shop wird von Juristen auf Rechtssicherheit geprüft - natürlich entsprechend der aktuellen Gesetzeslage.
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Basic-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Basic-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Premium-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Premium-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Unlimited-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Unlimited-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Professional-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Professional-Paket