Switch language: Englisch
Kontakt
x

täglich 6-22 Uhr erreichbar Tel.: +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100

Vereinbaren Sie einen Rückruftermin!

E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

täglich 6-22 Uhr erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Preisangabe­pflicht
bei 0180-Nummern

Verwendung von "0180"-Nummern (Service-Dienste gemäß § 66a TKG)

Wer gegenüber Endnutzern Service-Dienste anbietet, muss den für die Inanspruchnahme des Dienstes zu zahlenden Preis zeitabhängig je Minute oder zeitunabhängig je Inanspruchnahme einschließlich Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile angeben. Bitte beachten Sie, dass Sie diese sogenannten Mehrwertnummern nur für den Vertragsschluss anbieten dürfen. Für Fragen des Verbrauchers, die im Zusammenhang mit einem bereits geschlossenen Vertrag stehen und dessen Abwicklung betreffen, muss eine Telefonnummer zur Verfügung gestellt werden, die nicht über das bloße Nutzungsentgelt des Telekommunikationsanbieters hinausgehen (kostenfreie Nummer). Daher ist es nicht ausreichend, ausschließlich eine kostenpflichtige Nummer anzubieten.

Beachten Sie

Der Preis für Anrufe bei Service-Diensten darf aus den Mobilfunknetzen höchstens 0,42 € pro Minute oder 0,60 € pro Anruf betragen. Das gilt nur bei 0180- Nummern!

Formulierung Preisangaben

Formulieren Sie die Preisangabe zum Beispiel wie folgt:

1) Preis pro Minute

Telefon: 01805 -111111*
* xx,xx € (inkl. MwSt.) / pro Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 € (inkl. MwSt.) / pro Minute.

2) Preis pro Anruf/ Verbindung

Telefon: 01805 -111111*
* xx,xx € (inkl. MwSt.) / pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis: 0,60 € (inkl. MwSt.) / pro Anruf.

3) Bei allen übrigen kostenpflichtigen Nummern (zum Beispiel 0900)

Telefon: 0900 - 111111*
*xx,xx € (inkl. MwSt.) / pro Minute aus dem deutschen Festnetz; die Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen.

Neues Telekommunikationsgesetz

Seit 01.06.2013 gilt das Telekommunikationsgesetz mit folgenden Regelungen:

  • Warteschleifen müssen zu jedem Zeitpunkt des Gesprächs in voller Länge kostenlos sein. 
  • Beim ersten Einsatz einer Warteschleife muss der Anrufer über die Länge der Wartezeit und die anfallenden Kosten informiert werden.

Die Regelung zu kostenlosen Warteschleifen erstreckt sich grundsätzlich auf alle Rufnummern.

Ausnahmen

Für folgende Ausnahmen müssen aber keine kostenlosen Warteschleifen realisiert werden:

  • 0800-Rufnummern
  • Anrufe zu Mobilfunk- oder Festnetzrufnummern
  • Anrufe mit einem Festpreis je Verbindung
  • Anrufe aus dem Ausland

Bei einem Verstoß gegen diese Vorschriften droht ein Bußgeld.

Jetzt das Hinweisblatt kostenlos auf dem HB Marketplace downloaden!

Jetzt downloaden!

Der Händlerbund - Ihr Partner im E-Commerce

Alles für Online-Händler

Sie wollen im E-Commerce Erfolge feiern? Mit unseren spezialisierten Lösungen unterstützen wir Sie als Online-Händler in allen Bereichen des E-Commerce.

Rechtsberatung vom Profi

Sie haben rechtliche Fragen? Wie beantworten sie. Unsere auf E-Commerce-Recht spezialisierten Anwälte stehen Ihnen, bei rechtlichen Fragen gern zur Seite.

Nichts mehr verpassen

Mit unseren Newslettern sind Sie immer am Puls des Online-Handels und erfahren als Erstes von Gesetzesänderungen, neuen Chancen und Trends im E-Commerce.

Anchor Top
+49 341 92659462
sales@haendlerbund.de