Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Versandkommunikation immer wichtiger: Logistik-Studie 2021

Services | 16.02.2021

Das Paketvolumen ist im Krisenjahr 2020 rasant angestiegen und umfasst laut PAQATO-Zahlen 22,5 Millionen Pakete für das vergangene Jahr - das sind etwa doppelt so viele wie noch in 2018. Die Ergebnisse wurden auf Basis von mehr als 42 Millionen Datensätzen von rund 50 ausgewählten B2C-Unternehmen des Anbieters PAQATO erhoben. Die Studie zeigt, welches Potenzial in optimierter Kundenkommunikation, individualisierten Track & Trace Seiten und smarten Versand-Analysen steckt. 

Bedeutung automatisierter Versandkommunikation

Bereits die Jahre seit 2018 zeugen von einem stetigen Anstieg der versendeten Paketmengen und erreichen während des ersten Lockdowns im zweiten Quartal die Rekordmarke von 5,3 Millionen. Damit einher geht die wachsende Bedeutung der automatisierten Versandkommunikation per E-Mail. Die Klick. und Öffnungsraten der Versandbenachrichtigungen steigen überdurchschnittlich. Bemerkenswert ist die große Bedeutung mobiler Endgeräte (59 %), die eine mobile Optimierung der Inhalte umso relevanter macht.

Statusmeldungen beim Paketversand immer beliebter

Je nach Versanddienstleister finden Versandbenachrichtigungen unterschiedlich großes Interesse bei Kunden. DHL ist mit 60 % der am häufigsten genutzte und von Online-Kunden in der Sendungsverfolgung beobachtete Anbieter. Neben Versandbestätigungen (91 %) werden auch Statusmeldungen wie “im Zustellfahrzeug” von jedem zweiten Kunden (52 %) wahrgenommen. Allerdings zeigen die Ergebnisse, das große Potenzial der Social-Media-Kanäle wie Facebook wird bislang kaum (0,03 %) für die Verbandskommunikation genutzt wird. Hier gilt großer Aufholbedarf für Online-Händler.

Kunden wollen beim Kaufprozess begleitet werden

Für eine effektive Versandkommunikation empfehlen Experten von PAQATO beim E-Mail-Versand auf relevante Nachrichten zu setzen, die dem Kunden mit vertrautem Layout und durchdachter Gestaltung von Buttons und Links bestmöglich über die erwartete Dauer bis zur Zustellung informieren. Auch ein optimierter Prozess bei Versandproblemen ist Teil der Studie. Er zeigt Wege, um Kunden im Fall von Unregelmäßigkeiten möglichst wenig in die Korrespondenz zu involvieren, um sie vor negativen Erfahrungen zu bewahren.

Die vollständigen Ergebnisse stehen hier zum kostenfreien Download bereit.

zurück zu Services
?
Sie haben Fragen zu diesem Beitrag?
Diskutieren Sie hierzu gerne in unserer Facebook Gruppe.

Anchor Top
Rückrufwunsch