Abmahnung durch die CBH Rechtsanwälte wegen Markenrechts­verletzung - Wortmarke & Bildmarke

Bist du kürzlich von den CBH Rechtsanwälten wegen einer Markenrechtsverletzung abgemahnt worden? Solche Abmahnungen können einschüchternd wirken, besonders wenn es um komplexe Themen wie Wort- und Bildmarken geht. 

Markenrechtsverletzungen sind ein heikles Thema, und die CBH Rechtsanwälte sind für ihre Entschlossenheit in diesem Bereich bekannt. Ihre Abmahnungen zielen oft darauf ab, die Verwendung von Marken zu unterbinden, die ihren Mandanten ähnlich sind. Dies kann sowohl für Wortmarken als auch für Bildmarken gelten. Aber was bedeutet das für dich? Wie kannst du nachweisen, dass du kein Recht verletzt hast?

Hier bieten wir vom Händlerbund dir die Unterstützung, die du benötigst. Unser Team aus erfahrenen Fachleuten hilft dir, die Abmahnung zu verstehen und entwickelt eine maßgeschneiderte Strategie für deinen Fall. Wir unterstützen dich dabei, deine Rechte zu verteidigen und die bestmögliche Lösung zu finden. Nutze auch unsere Ressourcen, wie das Whitepaper 'Schreckgespenst Abmahnung', um dich umfassend zu informieren. 

  1. Detaillierte Prüfung der Abmahnung: Unsere Experten analysieren die Abmahnung der CBH Rechtsanwälte wegen Markenrechts­verletzung gründlich und bewerten die Rechtslage.
  2. Persönliche Beratung: Wir klären dich über die Risiken und das weitere Vorgehen auf. 
  3. Vertretung vor Gericht: Sollte es dazu kommen, vertreten unsere erfahrenen Fach- und Rechtsanwälte dich vor Gericht.
  4. Direkte Hilfe ohne Wartezeiten: Als Mitglied erhältst du unverzüglich die nötige Unterstützung.
intro-leistungen-hilfe-bei-abmahnung

⛑️ Erste Hilfe bei Abmahnung: Unsere Rechtsexperten geben Antworten

Whitepaper Schreckgespenst Abmahnung
Whitepaper downloaden
Du hast eine Abmahnung erhalten und weißt nicht, wie du weiter vorgehen sollst, was bei den gesetzten Fristen zu beachten ist oder welche Kosten auf dich zukommen können? Downloade einfach unser kostenloses Whitepaper "Schreckgespenst Abmahnung" und das "FAQ zur Unterlassungserklärung", in dem unsere Rechtsexperten die meist gestellten Fragen ausführlich beantworten.

Wichtig nach einer Abmahnung: Schnell handeln und teure Fehler vermeiden

Rechtsanwälte, wie die CBH Rechtsanwälte, setzen bei Abmahnungen wegen Markenrechtsverletzung - Wortmarke & Bildmarke meist eine kurze Frist. Wir helfen dir schnell weiter und unterstützen dich, Fehler zu vermeiden, die im Nachhinein teuer werden können. Denn vor allem die beigefügte Unterlassungserklärung sollte nicht unterschätzt werden.

Das kannst du als Nächstes selbst tun:


  1. Halte die gesetzten Fristen ein, auch wenn sie knapp bemessen sind.
  2. Unterzeichne die beigefügte Unterlassungserklärung nicht ohne rechtlichen Beistand. Sie kann finanziell weitreichende Konsequenzen in der Zukunft haben.
  3. Atme durch: Wir übernehmen das für dich.

Wissenswertes zu den CBH Rechtsanwälten und Markenrechtsverletzung - Wortmarke & Bildmarke

Wer sind CBH Rechtsanwälte und warum mahnen sie wegen Markenrechtsverletzungen ab?

wissenswertes

CBH Rechtsanwälte sind eine Anwaltskanzlei, die sich auf verschiedene Rechtsgebiete spezialisiert hat, einschließlich des Markenrechts. Sie vertreten Unternehmen, die ihre Markenrechte geschützt sehen wollen. Eine Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung erfolgt, wenn CBH Rechtsanwälte im Auftrag ihrer Mandanten handeln, um die unrechtmäßige Verwendung von Wort- oder Bildmarken zu unterbinden.

Was sind typische Gründe für eine Abmahnung von CBH Rechtsanwälte?

Typische Gründe für eine Abmahnung von CBH Rechtsanwälte im Bereich des Markenrechts sind die unberechtigte Nutzung einer geschützten Wort- oder Bildmarke, Verwechslungsgefahr mit einer existierenden Marke oder die unrechtmäßige Nachahmung eines geschützten Markendesigns.

Wie sollte ich auf eine Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung reagieren?

Bei Erhalt einer Abmahnung ist es wichtig, nicht voreilig zu handeln. Es empfiehlt sich, die Abmahnung sorgfältig durchzulesen und juristischen Rat einzuholen. Professionelle Unterstützung, etwa durch den Händlerbund, kann dabei helfen, die Situation zu bewerten und eine geeignete Reaktion zu formulieren.

Kann der Händlerbund mir helfen, eine Abmahnung von CBH Rechtsanwälte abzuwehren?

Ja, der Händlerbund bietet Unterstützung und Beratung bei der Abwehr von Abmahnungen. Mit einem Team aus erfahrenen Rechtsexperten kann der Händlerbund dabei helfen, die Abmahnung zu analysieren, eine Verteidigungsstrategie zu entwickeln und dich im gesamten Prozess zu begleiten, um das bestmögliche Ergebnis für dich zu erzielen.

Was passiert, wenn ich die Abmahnung ignoriere oder nicht ernst nehme?

Das Ignorieren oder Nichtbeachten einer Abmahnung kann schwerwiegende Folgen haben, darunter gerichtliche Verfahren und hohe Kosten. Es ist daher unerlässlich, jede Abmahnung ernst zu nehmen und angemessen  darauf zu reagieren, idealerweise mit professioneller rechtlicher Unterstützung innerhalb der gesetzten Frist.

Wo finde ich weitere Informationen und Ressourcen zum Umgang mit Abmahnungen?

Weitere Informationen und Ressourcen findest du u.a. in unserem Whitepaper 'Schreckgespenst Abmahnung', welches du weiter oben im Formular kostenlos herunterladen kannst. Dieses bietet detaillierte Einblicke in das Thema Abmahnungen, beantwortet häufig gestellte Fragen und gibt praktische Tipps, wie du in solchen Situationen vorgehen solltest.

Was unterscheidet eine Wortmarke von einer Bildmarke im Kontext von Markenrechtsverletzungen?

Eine Wortmarke bezieht sich auf den schriftlichen Teil einer Marke, also den Namen oder Slogan. Eine Bildmarke hingegen umfasst grafische Elemente oder Logos. Bei Markenrechtsverletzungen geht es darum, ob deine verwendete Wort- oder Bildmarke zu Verwechslungen mit einer geschützten Marke führen könnte, die CBH Rechtsanwälte vertreten.

Wie wird eine Markenrechtsverletzung festgestellt?

Eine Markenrechtsverletzung wird in der Regel festgestellt, wenn eine Marke ohne Erlaubnis des Markeninhabers verwendet wird und dadurch eine Verwechslungsgefahr besteht. Dies kann sich auf die Ähnlichkeit in Klang, Bild oder Bedeutung der Marke beziehen. CBH Rechtsanwälte bewerten dies basierend auf rechtlichen Kriterien.

Wie kann ich mich gegen eine unberechtigte Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung verteidigen?

Bei einer unberechtigten Abmahnung solltest du Beweise sammeln, die zeigen, dass keine Verwechslungsgefahr besteht oder dass du die Marke rechtmäßig nutzt. Eine rechtliche Beratung, beispielsweise durch den Händlerbund, kann dir helfen, eine fundierte Verteidigungsstrategie zu entwickeln.

Kann ich meine eigene Marke ändern, um einer Abmahnung zu entgehen?

Ja, eine Markenänderung kann eine Lösung sein, um einer Abmahnung zu entgehen. Es ist jedoch wichtig, dies sorgfältig zu planen und sicherzustellen, dass die neue Marke keine weiteren Markenrechtsverletzungen darstellt. Eine rechtliche Beratung kann dabei helfen, potenzielle Risiken zu minimieren.

Welche Konsequenzen kann ich erwarten, wenn ich die Abmahnung von CBH Rechtsanwälte ignoriere?

Das Ignorieren einer Abmahnung kann zu rechtlichen Schritten führen, einschließlich Gerichtsverfahren und Schadensersatzforderungen. Es ist daher wichtig, auf jede Abmahnung angemessen zu reagieren und ggf. rechtliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Wie kann ich präventiv vorgehen, um Markenrechtsverletzungen zu vermeiden?

Um Markenrechtsverletzungen vorzubeugen, solltest du vor der Einführung einer Marke eine umfassende Recherche durchführen, um sicherzustellen, dass sie keine bestehenden Markenrechte verletzt. Außerdem kann regelmäßige rechtliche Beratung dabei helfen, auf dem Laufenden über Änderungen im Markenrecht zu bleiben.

Wie hoch sind die Kosten bei einer Abmahnung durch CBH Rechtsanwälte?

Die Kosten variieren je nach Fall, können aber gut und gerne mal bei über 2.000€ liegen. Es ist wichtig, die Angemessenheit und Berechtigung der geforderten Abmahnkosten zu prüfen.

Markenanmeldung DE

Einmalpreis von 479 Euro* (zuzüglich Amtsgebühren)
  • Beratung zur Markenform
  • Prüfung der Eintragungs- und Schutzfähigkeit
  • Beratung bei der Erstellung des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses
  • Anmeldung der Marke in Deutschland
  • Zahlungsabwicklung und komplette Korrespondenzmit dem DPMA
  • Persönliche Betreuung durch unsere Rechtsanwälte
Jetzt buchen
markenanmeldung-de

Markenrechtanmeldung EU

Einmalpreis von 899 Euro* (zuzüglich Amtsgebühren)
  • Beratung zur Markenform
  • Prüfung der Eintragungs- und Schutzfähigkeit
  • Beratung bei der Erstellung des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses
  • Anmeldung der Marke in der EU
  • Zahlungsabwicklung und komplette Korrespondenzmit dem EUIPO
  • Persönliche Betreuung durch unsere Rechtsanwälte
Jetzt buchen
markenanmeldung-eu

Jetzt Abmahnung hochladen

Sende uns jetzt alle vorhandenen Unterlagen zu. Um dich vollumfänglich vertreten zu können, ist die Buchung des Unlimited- oder Professional-Mitgliedschaftspakets notwendig. Neben der Vertretung im Abmahnfall profitierst du von vielen weiteren Services, wie Shop-Tiefenprüfung, Rechtstextservice und mehr.

hb-iconset-upload

Wie geht es nach dem Upload deiner Abmahnung weiter?

 

1
Mitgliedschaft wählen

Wenn du dein Abmahnschreiben komplett hochgeladen hast, wählst und buchst du im nächsten Schritt dein gewünschtes Mitgliedschaftspaket.

Paket wählen
2
Umgehende Bearbeitung
Jetzt übernehmen unsere spezialisierten Juristen. Wir haben schon mehr als 22.000 Abmahnungen erfolgreich bearbeitet und helfen auch dir weiter.
3
Du hast Fragen?
Wenn du weitere Fragen hast, dann nutze gerne unseren Rückrufservice . Unsere Experten melden sich bei dir zurück.

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.