Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

+49 341 926590 
(Mo. - Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif)

Fax: 0341 / 926 59 100
Email: info@haendlerbund.de

Händlerbund Logo
+49 341 926590

Mo.-Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif

Der größte Onlinehandelsverband Europas
mit über 60.000 geschützten Onlinepräsenzen

Mitgliedschaftsberater

Unser Mitgliedschaftsberater hilft Ihnen, das für Sie passende Leistungspaket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Mitgliedschaftsberater

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

+49 341 926590*
+49 341 926 59 100
info@haendlerbund.de
*zum Ortstarif

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Modifizierte Unterlassungserklärung abgeben & Vertragsstrafen minimieren

Die modifizierte Unterlassungserklärung ist bei erhaltener Abmahnung oftmals die beste Lösung, um weitere Vertragsstrafen sowie hohe Abmahnkosten zu vermeiden.

Warum sollte ich eine modifizierte Unterlassungserklärung abgeben?

Fast jede Abmahnung ist berechtigt und kann nicht komplett abgewehrt werden. Daher muss der Abgemahnte eine Unterlassungserklärung unterschreiben, die oftmals überzogene Auflagen und Vertragsstrafen beinhaltet. Diese wird durch den abmahnenden Anwalt verschickt, welche oftmals Bestandteil des Abmahnschreibens ist. Man muss sich darüber im Klaren werden, dass sich viele Kanzleien allein auf Abmahntätigkeiten spezialisiert haben. Stehen Sie einmal auf so einer „Liste“, ist die Gefahr einer erneuten Abmahnung fast garantiert. Aus diesem Grund sollten Sie keinesfalls die vorformulierte Erklärung unterschreiben. Mit einer voreiligen Unterzeichnung nehmen Sie das Schuldanerkenntnis an oder gehen zu hoch angesetzte Vertragsstrafe-Versprechen ein. Mit der modifizierten Unterlassungserklärung können Sie die Abmahngefahr minimieren oder sogar vermeiden.

Wie kann ich zu hoch angesetzte Vertragsstrafen umgehen?

Die modifizierte Unterlassungserklärung hilft unvorteilhafte Formulierungen der vorformulierten Unterlassungserklärung, wie das Schuldanerkenntnis zu minimieren bzw. zu beseitigen. Die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung ist mithilfe einer spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei möglich und sollte keineswegs durch ein Muster aus dem Internet ersetzt werden. So ein besagtes Muster ist viel zu allgemein gehalten und kann sie zukünftig nicht vor Abmahnungen schützen. Unsere Rechtsanwälte prüfen Ihren Sachverhalt im Einzelfall und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.


Im Vergleich: Vorformulierte und modifizierte Unterlassungserklärung

Vorformulierte
Unterlassungserklärung

vom abmahnenden Anwalt

Enthält häufig unvorteilhafte
Erklärungen für den abgemahnten Online-Händler.

Nachteile für Online-Händler:

Schuldanerkenntnisse oder zu hoch angesetzte Vertragsstrafeversprechen oftmals Ausschluss des Fortsetzungszusammenhangs

Unterschreiben Sie
nicht sofort!

Modifizierte
Unterlassungserklärung

von den Anwälten des
Händlerbundes

Empfehlenswert ist oftmals eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung nach dem "neuen Hamburger Brauch" abzugeben.

Vorteil für Online-Händler:

Kein Schuldanerkenntnis Kein festes Vertragsstrafen- versprechen Kein Ausschluss des Fortsetzungszusammenhangs

Kontaktieren Sie
den Händlerbund!


Hilfe durch den Händlerbund

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Internetrecht gelingt es uns in den meisten Fällen eine für Sie vorteilhafte Lösung zu finden. Die Option eine modifizierte Unterlassungserklärung abzugeben, besprechen unsere Rechtsanwälte mit Ihnen im Einzelgespräch, genau wie alle weiteren Handlungsoptionen auch.


SOFORT HILFE!

Abmahnungs-Upload

Tragen Sie bitte E-Mail-Adresse und Telefonnummer ein:

*Pflichtfelder

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Verhaltenstipps bei Abmahnung

  1. Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht sofort!
  2. Bezahlen Sie nicht sofort!
  3. Nutzen Sie den Abmahnungsupload, um die Abmahnung und die Unterlassungserklärung an uns zu senden!
  4. Wählen Sie das Händlerbund Mitgliedschaftspaket Unlimited, so werden Sie auch rückwirkend vertreten!

Die Allround-Lösung für erfolgsorientierte Online-Händler

Vertretung im Abmahnfall:**

Unlimited Mitgliedschaftspaket 39,90 €* mtl. 3 Monate gratis
  • Wir rufen Sie umgehend zurück und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.
  • Sie erhalten einen Juristen zur persönlichen Betreuung.
  • Wir übernehmen die Kosten für Ihre rechtliche Vertretung.
  • Auf Wunsch vertreten wir Sie durch alle gerichtlichen Instanzen.
  • Sie erhalten für alle Rechtsberatungen eine Haftungsübernahmegarantie.
zum Antrag
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Diese Leistung ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder.
Anchor Top