Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

+49 341 926590 
(Mo. - Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif)

Fax: 0341 / 926 59 100
Email: info@haendlerbund.de

Händlerbund Logo
+49 341 926590

Mo.-Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif

Der größte Onlinehandelsverband Europas
mit über 55.000 geschützten Onlinepräsenzen

Mitgliedschaftsberater

Unser Mitgliedschaftsberater hilft Ihnen, das für Sie passende Leistungspaket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Mitgliedschaftsberater

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

+49 341 926590*
+49 341 926 59 100
info@haendlerbund.de
*zum Ortstarif

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Unberechtigte Abmahnung

Immer häufiger kommen Fälle einer unberechtigten Abmahnung vor, in welcher unsere Mandanten aufgefordert werden innerhalb kurzer Zeit eine sogenannte Unterlassungserklärung abzugeben. Doch längst nicht jede Abmahnung ist auch begründet. Deshalb sollte man unbedingt den vorliegenden Vorwurf auf seine rechtliche Korrektheit überprüfen lassen.

Wann kann eine unberechtigte Abmahnung vorliegen?

  • ohne Zweifel kein Rechtverstoß vorliegt
  • das Abmahnschreiben inhaltliche Fehler aufweist, wie zum Beispiel: fehlerhafter Adressat und/oder das monierte Verhalten des "angeblichen" Täters unkonkret und in fehlerhafter Weise dargestellt ist
  • der Abmahnende nicht berechtigt ist, Abmahnungen auszusprechen, beispielsweise ist grundsätzlich nur der Inhaber des Urheberrechts zur Vornahme berechtigt
  • eine Massenabmahnung durch ein Musterschreiben mit extremen Missverhältnis zwischen Verstoß und Geldforderung vorliegt

Was Sie in einem solchen Fall tun sollten

Da Abmahnungen mit hohen Abmahnkosten verbunden sind und die Fristen bewusst kurz gehalten werden, ist eine schnelle Reaktion unabdingbar - auch wenn es sich um eine möglicherweise unberechtigte Abmahnung handelt. Lassen Sie sich deshalb bei Vorliegen einer Abmahnung umgehend anwaltlich beraten, hierdurch kann zum einen die Rechtslage geklärt und zum anderen weiterer Schaden und weitere Kosten vermieden werden.


SOFORT HILFE!

Abmahnungs-Upload

Tragen Sie bitte E-Mail-Adresse und Telefonnummer ein:

*Pflichtfelder

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Verhaltenstipps bei Abmahnung

  1. Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht sofort!
  2. Bezahlen Sie nicht sofort!
  3. Nutzen Sie den Abmahnungsupload, um die Abmahnung und die Unterlassungserklärung an uns zu senden!
  4. Wählen Sie das Händlerbund Mitgliedschaftspaket Unlimited, so werden Sie auch rückwirkend vertreten!

Die Allround-Lösung für erfolgsorientierte Online-Händler

Unbegrenzte Vertretung im Abmahnfall:

Unlimited Mitgliedschaftspaket 39,90 €* mtl. 3 Monate gratis
  • Wir rufen Sie umgehend zurück und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.
  • Sie erhalten einen Juristen zur persönlichen Betreuung.
  • Wir übernehmen die Kosten für Ihre rechtliche Vertretung.
  • Auf Wunsch vertreten wir Sie durch alle gerichtlichen Instanzen.
  • Sie erhalten für alle Rechtsberatungen eine Haftungsübernahmegarantie.
zum Antrag
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
Anchor Top