Abmahnung durch Rechtsanwälte Lubberger Lehment wegen irreführender Werbung? Wir helfen!

Eine Abmahnung von den Rechtsanwälten Lubberger Lehment wegen irreführender Werbung kann für Online-Händler eine echte Herausforderung sein. Insbesondere wenn es um komplexe Themen wie Rabattangaben oder Outlet-Werbung geht, ist die Rechtslage oft nicht leicht zu durchschauen. Doch keine Angst, wir stehen dir zur Seite. Mit unserer Expertise im Wettbewerbsrecht helfen wir dir, die richtigen Schritte zu unternehmen, um dieses Problem zu meistern. Erfahre, wie du mit einer Abmahnung umgehst, die wegen irreführender Werbeaussagen ausgesprochen wurde, und sichere deinen Online-Shop für die Zukunft ab.

  1. Detaillierte Prüfung der Abmahnung: Unsere Experten analysieren die Abmahnung gründlich und bewerten die Rechtslage.
  2. Persönliche Beratung: Wir klären dich über die Risiken und das weitere Vorgehen auf. 
  3. Vertretung vor Gericht: Sollte es dazu kommen, vertreten unsere erfahrenen Fach- und Rechtsanwälte dich vor Gericht.
  4. Direkte Hilfe ohne Wartezeiten: Als Mitglied erhältst du unverzüglich die nötige Unterstützung.

Lerne mehr über die Thematik in unserem kostenlosen Whitepaper zu "Schreckgespenst Abmahnung" und "FAQ Unterlassungserklärung", und wie du mit dem Rückhalt des Händlerbunds souverän durch die Abmahnlandschaft navigierst.

intro-leistungen-hilfe-bei-abmahnung

⛑️ Erste Hilfe bei Abmahnung: Unsere Rechtsexperten geben Antworten

Whitepaper Schreckgespenst Abmahnung
Whitepaper downloaden
Du hast eine Abmahnung erhalten und weißt nicht, wie du weiter vorgehen sollst, was bei den gesetzten Fristen zu beachten ist oder welche Kosten auf dich zukommen können? Downloade einfach unser kostenloses Whitepaper "Schreckgespenst Abmahnung" und das "FAQ zur Unterlassungserklärung", in dem unsere Rechtsexperten die meist gestellten Fragen ausführlich beantworten.

Wichtig nach einer Abmahnung: Schnell handeln und teure Fehler vermeiden

Rechtsanwälte, wie die Lubberger Lehment Rechtsanwälte, setzen bei Abmahnungen wegen irreführender Werbung meist eine kurze Frist. Wir helfen dir schnell weiter und unterstützen dich, Fehler zu vermeiden, die im Nachhinein teuer werden können. Denn vor allem die beigefügte Unterlassungserklärung sollte nicht unterschätzt werden.

Das kannst du als Nächstes selbst tun:


  1. Halte die gesetzten Fristen ein, auch wenn sie knapp bemessen sind.
  2. Unterzeichne die beigefügte Unterlassungserklärung nicht ohne rechtlichen Beistand. Sie kann finanziell weitreichende Konsequenzen in der Zukunft haben.
  3. Atme durch: Wir übernehmen das für dich.

Wissenswertes zu den Lubberger Lehment Rechtsanwälten und irreführender Werbung

Wer steht hinter der Rechtsanwaltskanzlei Lubberger Lehment?

wissenswertes

Die Kanzlei Lubberger Lehment ist spezialisiert auf Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht und vertritt eine Vielzahl von bekannten Markenherstellern. 

Was sind typische Gründe für eine Abmahnung durch Lubberger Lehment?

Typische Gründe für eine Abmahnung durch Lubberger Lehment umfassen Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht, insbesondere irreführende Werbung. Dies beinhaltet beispielsweise irreführende Rabattaktionen, wie das Bewerben von Produkten mit nicht vorhandenen Rabatten, oder die irreführende Bewerbung von Outlet-Verkäufen.

Wer sind die Mandanten der Rechtsanwaltskanzlei Lubberger Lehment?

Die Mandanten von Lubberger Lehment sind hauptsächlich Hersteller bekannter Markenprodukte aus verschiedenen Branchen, darunter Kosmetik- und Automobilhersteller. Die Kanzlei vertritt diese Mandanten in Fragen des Markenschutzes, Designs und Wettbewerbsrechts.

Wie sollte man auf eine Abmahnung von Lubberger Lehment reagieren?

Bei Erhalt einer Abmahnung von Lubberger Lehment ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und die gesetzten Fristen zu beachten. Überprüfe zunächst, ob der gerügte Verstoß vorliegt. Es empfiehlt sich, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, um die richtige Strategie zu entwickeln und rechtliche Nachteile zu vermeiden.

Was sind die rechtlichen Konsequenzen einer ignorierten Abmahnung?

Das Ignorieren einer Abmahnung kann kostspielige Folgen haben, darunter gerichtliche Verfahren und hohe Schadensersatzsforderungen. Es ist daher unerlässlich, auf eine Abmahnung angemessen zu reagieren und rechtliche Beratung zu suchen.

Können irreführende Werbeaussagen strafrechtliche Konsequenzen haben?

Ja, irreführende Werbeaussagen können neben zivilrechtlichen auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Gemäß § 16 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) können solche Handlungen mit Geld- oder Freiheitsstrafen geahndet werden.

Was genau versteht man unter irreführender Werbung?

Irreführende Werbung liegt vor, wenn Werbeaussagen falsche, unvollständige oder mehrdeutige Informationen enthalten, die den Verbraucher täuschen können. Beispiele sind übertriebene Rabattversprechen, irreführende Preisangaben, oder das Bewerben von Produkten mit Eigenschaften, die sie tatsächlich nicht besitzen.

Wie kann ich irreführende Werbung in meinem Online-Shop vermeiden?

Um irreführende Werbung zu vermeiden, solltest du sicherstellen, dass alle Werbeaussagen klar, wahrheitsgemäß und nachweisbar sind. Vermeide Übertreibungen und stelle sicher, dass alle Angebote und Rabatte tatsächlich so verfügbar sind, wie beworben. Eine regelmäßige Überprüfung der Werbeinhalte auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit ist empfehlenswert.

Welche Konsequenzen hat irreführende Werbung für mein Unternehmen?

Irreführende Werbung kann zu Abmahnungen durch Wettbewerber oder Verbraucherschutzverbände führen. Zudem können Unterlassungsklagen, Schadensersatzansprüche und in schweren Fällen sogar strafrechtliche Konsequenzen drohen. Langfristig kann sie auch das Vertrauen der Kunden und das Image deines Unternehmens schädigen.

Wie sollte ich auf eine Abmahnung wegen irreführender Werbung reagieren?

Bei einer Abmahnung wegen irreführender Werbung ist schnelles und überlegtes Handeln wichtig. Prüfe die Vorwürfe sorgfältig und ziehe rechtlichen Beistand hinzu. Oftmals ist eine modifizierte Unterlassungserklärung angebracht, aber diese sollte individuell und unter anwaltlicher Beratung formuliert werden.

Was sind Beispiele für irreführende Werbung, die häufig zu Abmahnungen führen?

Häufige Fälle von irreführender Werbung, die zu Abmahnungen führen, sind beispielsweise falsche Rabattversprechen, das Bewerben von Produkten mit nicht existierenden Eigenschaften, irreführende Preisvergleiche oder das Vortäuschen einer Produktknappheit.

 

Jetzt Abmahnung hochladen

Sende uns jetzt alle vorhandenen Unterlagen zu. Um dich vollumfänglich vertreten zu können, ist die Buchung des Unlimited- oder Professional-Mitgliedschaftspakets notwendig. Neben der Vertretung im Abmahnfall profitierst du von vielen weiteren Services, wie Shop-Tiefenprüfung, Rechtstextservice und mehr.

hb-iconset-upload

Wie geht es nach dem Upload deiner Abmahnung weiter?

 

1
Mitgliedschaft wählen

Wenn du dein Abmahnschreiben komplett hochgeladen hast, wählst und buchst du im nächsten Schritt dein gewünschtes Mitgliedschaftspaket.

Paket wählen
2
Umgehende Bearbeitung
Jetzt übernehmen unsere spezialisierten Juristen. Wir haben schon mehr als 22.000 Abmahnungen erfolgreich bearbeitet und helfen auch dir weiter.
3
Du hast Fragen?
Wenn du weitere Fragen hast, dann nutze gerne unseren Rückrufservice . Unsere Experten melden sich bei dir zurück.

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.