Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

+49 341 926590 
(Mo. - Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif)

Fax: 0341 / 926 59 100
Email: info@haendlerbund.de

Händlerbund Logo
+49 341 926590

Mo.-Fr. 8.30 - 19.00 Uhr zum Ortstarif

Der größte Onlinehandelsverband Europas
mit über 55.000 geschützten Onlinepräsenzen

Mitgliedschaftsberater

Unser Mitgliedschaftsberater hilft Ihnen, das für Sie passende Leistungspaket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Mitgliedschaftsberater

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

+49 341 926590*
+49 341 926 59 100
info@haendlerbund.de
*zum Ortstarif

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Abmahnung AGB

Eine Abmahnung der AGB erhalten viele Online-Händler, denn abmahnfähige Fehler in den allgemeinen Geschäftsbedingungen sind technisch leicht auffindbar und die meisten Online-Händler begehen hier ganz typische Verstöße - welche sich jedoch mit einer zuverlässigen Rechtsberatung leicht vermeiden lassen. Bietet der Händler seine Waren und/ oder Dienstleistungen im eigenen Shop oder auf einer der Verkaufsplattformen wie z.B. eBay, Amazon, etc. an, ist er daher auf rechtssichere Formulierungen in den AGB angewiesen. Die Geschäftsbedingungen bilden die Grundlage für den Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer, daher sollten unwirksame oder inkorrekte Klauseln ausdrücklich vermieden werden.


Typische Fehler in den AGB

  • Unzulässige Haftungsbeschränkungsklauseln
  • Festlegung der Schriftform zur Änderung der AGB „...Alle Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform...“
  • Unzulässige Beschränkung des Widerrufsrechtes
  • Festlegung von unverbindlichen Lieferzeiten „...Lieferung auf Anfrage...“
Abmahnung der AGB durch richtige Beratung vermeiden

Was tun bei Abmahnung der AGB?

Eine Abmahnung wegen AGB zu erhalten ist schon längst keine Seltenheit mehr. Durch geschickte Verhandlungstechniken und die jahrelange Erfahrung im Bereich des Abmahnwesens gelingt es unseren Rechtsanwälten regelmäßig die Schäden für Ihr Online-Business zu verringern. Des Weiteren prüfen unsere Rechtsanwälte Ihre Abmahnung auf Rechtswidrigkeit. Über den folgenden Upload können Sie uns Ihr Abmahnungsschreiben sowie die Unterlassungserklärung direkt zukommen lassen. Wir helfen Ihnen im Rahmen unserer Mitgliedschaften schnell und kompetent - auch rückwirkend.



SOFORT HILFE!

Abmahnungs-Upload

Tragen Sie bitte E-Mail-Adresse und Telefonnummer ein:

*Pflichtfelder

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Verhaltenstipps bei Abmahnung

  1. Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht sofort!
  2. Bezahlen Sie nicht sofort!
  3. Nutzen Sie den Abmahnungsupload, um die Abmahnung und die Unterlassungserklärung an uns zu senden!
  4. Wählen Sie das Händlerbund Mitgliedschaftspaket Unlimited, so werden Sie auch rückwirkend vertreten!

Die Allround-Lösung für erfolgsorientierte Online-Händler

Unbegrenzte Vertretung im Abmahnfall:

Unlimited Mitgliedschaftspaket 39,90 €* mtl. 3 Monate gratis
  • Wir rufen Sie umgehend zurück und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.
  • Sie erhalten einen Juristen zur persönlichen Betreuung.
  • Wir übernehmen die Kosten für Ihre rechtliche Vertretung.
  • Auf Wunsch vertreten wir Sie durch alle gerichtlichen Instanzen.
  • Sie erhalten für alle Rechtsberatungen eine Haftungsübernahmegarantie.
zum Antrag
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
Anchor Top