Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Jugendschutzbeauftragter für Ihre Website

Rechtssicherheit und Jugendschutz im Internet

Wenn Sie als Webseiten-Betreiber

  • entwicklungsbeeinträchtigende oder
  • jugendgefährdende Inhalte

im Internet bereithalten, verlangt der Gesetzgeber von Ihnen besondere Vorkehrungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen.

Neben technischen bzw. organisatorischen Vorkehrungen gehört dazu regelmäßig die Stellung eines Jugendschutzbeauftragten.

Jugendschutzpaket vom Händlerbund

Wer unterliegt der gesetzlichen Pflicht zur Stellung eines Jugendschutzbeauftragten?

Die Pflicht ergibt sich aus § 7 JMStV. Entwicklungsbeeinträchtigende oder jugendgefährdende Inhalte können sich sowohl in Online- und Plattform-Shops aber auch in Blogs oder Foren finden, wie z.B. sexuelle oder gewaltverherrlichende Bilder, Filme bzw. Computerspiele. Verantwortlich für die Erfüllung der gesetzlichen Pflichten ist der Anbieter bzw. Betreiber.

Kommt ein Online-Anbieter dieser Pflicht nicht nach, so läuft er Gefahr, einerseits Geldbußen und andererseits kostspielige Abmahnungen von Konkurrenten zu erhalten.

Welche Aufgaben hat der Jugendschutzbeauftragte?

Der Jugendschutzbeauftragte ist
  • Ansprechpartner für die Nutzer des Online-Angebots
  • Berater für den Anbieter.

Als Ansprechpartner für die Nutzer soll er Hinweise auf rechtswidrige Inhalte entgegennehmen und Erziehungsberechtigte im Hinblick auf bestehende technische Sicherungsmöglichkeiten beraten. Als Berater des Anbieters soll er bereits im Vorfeld sicherstellen, dass das Angebot jugendschutzrechtlich zulässig ist.

Deshalb muss der Jugendschutzbeauftragte gemäß § 7 IV JMStV die erforderliche Fachkunde besitzen durch
  • juristische Fachkenntnisse im Jugendmedienschutzrecht
  • technische Grundkenntnisse hinsichtlich grundlegender Funktionen des Internets und
  • entwicklungspsychologische und pädagogische Grundkenntnisse.

Änderung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV)

Seit dem 01.10 2016 gilt ein neuer Jugendschutz-Staatsvertrag (JMStV). Damit kommen auf Online-Händler Änderungen zu. Als Website- oder Online-Shop Betreiber der entwicklungsbeeinträchtigende oder jugendgefährdende Inhalte (z.B. sexuelle oder gewaltverherrlichende Bilder, Filme oder Computerspiele) bereithält, müssen Sie gewährleisten, dass die Kontaktdaten des Jugendschutzbeauftragten leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar sind. Insbesondere müssen Name und elektronische Kontaktmöglichkeiten angegeben werden.


Leistungen Jugendschutz-Paket

Wir stellen Ihnen einen fachkundigen Jugendschutzbeauftragten zur Seite - Sie erfüllen dadurch Ihre gesetzlichen Verpflichtungen.

  • Stellung eines Jugendschutzbeauftragten für Ihre Online-Präsenz
  • Beratung im Jugendschutz durch erfahrene Juristen
  • Kompetenter Ansprechpartner für Ihre Nutzer
  • Steigerung des Vertrauens bei Ihren Kunden durch wirksamen Jugendschutz
  • Bereitstellung des Logos „Jugendschutz“ als Sicherheitsmerkmal
Jugendschutz für Online-Präsenzen

Jugendschutz-Paket
Für Online-sowie Plattform-Shops
8,90 €*
pro Monat
Jugendschutz-Paket PRO
Für Blogs, Foren, Websites sowie Plattformbetreiber.
29,90 €*
pro Monat
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Wie funktioniert die Buchung eines Jugendschutz-Pakets?

Ein Jugendschutz-Paket kann nur in Verbindung mit einem Händlerbund-Mitgliedschaftspaket gebucht werden. Haben Sie bereits ein Mitgliedschaftspaket gebucht?

Ja
Nein
Anchor Top
+49 341 926590
Rückrufwunsch
Finden Sie in wenigen Klicks Ihr passendes Mitgliedschaftspaket
  • Rechtstexte
  • Rechtsberatung
  • Hilfe bei Abmahnung
  • Shop-Tiefenprüfung
Für wie viele Online-Präsenzen benötigen Sie Rechtstexte?
Zu Online-Präsenzen zählen Online-Shops, Marktplätze und weitere Verkaufskanäle. Zusätzlich sichern wir Ihnen zwei Social-Media-Präsenzen ab. Sie nutzen mehr als 5 Online-Präsenzen? Dann stellen wir Ihnen eine unbegrenzte Anzahl an Rechtstexten zur Verfügung.
In welchem Umfang benötigen Sie persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt?
Im Rahmen einer unbegrenzten Rechtsberatung steht Ihnen dauerhaft ein persönlicher Ansprechpartner per E-Mail und Telefon zur Seite.
Benötigen Sie anwaltliche Beratung oder Vertretung bei einer Abmahnung?
Wir vertreten Sie bei wettbewerbs-, urheber- und markenrechtlichen Abmahnungen.
Möchten Sie einen Ihrer Shops von einem Rechtsanwalt rechtlich prüfen lassen?
Ihr Online- oder Plattform-Shop wird von Juristen auf Rechtssicherheit geprüft - natürlich entsprechend der aktuellen Gesetzeslage.
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Basic-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Basic-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Premium-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Premium-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Unlimited-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Unlimited-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Professional-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Professional-Paket