Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

(Update) Aktualisierung der Rechtstexte für Amazon.de

Services | 24.09.2020

Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Tür. Auch wenn es gerade noch etwas hin ist, bereiten sich einige Händler schon fleißig auf das Weihnachtsgeschäft vor.

Auch Amazon hat die Feiertage im Blick und passt wie üblich die „freiwilligen Rückgabebedingungen“ an. Da viele Kunden natürlich schon deutlich vor dem Fest ihre Geschenke besorgen und die übliche 14-tägige Widerrufsfrist für den Fall nicht ausreicht, dass die erworbenen Präsente nicht auf Gegenliebe stoßen, haben Käufer dieses Jahr wieder mehr Zeit für Rückgaben – sogar etwas mehr als noch letztes Jahr.

Für Online-Händler, die auf dem Marktplatz tätig sind, ist dadurch die Anpassung ihrer Rechtstexte notwendig: Die freiwilligen Rückgabebedingungen wurden angepasst.

Das ändert Amazon im Bereich Rückgabe (Update)

Dieses Jahr geht es bereits einen Monat früher los: Während die verlängerte Rückgabepflicht im letzten Jahr für Käufe galt, die ab dem 1. November getätigt wurden, sind nun schon Käufe ab dem 1. Oktober 2020 betroffen.

Wie Amazon mitteilt, können die meisten Produkte, die zwischen dem 1. Oktober und dem 31. Dezember 2020 auf der Plattform gekauft werden, bis zum 31. Januar 2021 zurückgeben werden. Dies gilt für Produkte, die das Prime-Logo tragen, sowie über das FBA-Programm versendete Ware. 

Update (08.10.2020) – Anpassung der Rechtstextänderung

Amazon bestätigte uns zunächst, dass an dieser Stelle Lieferungen betroffen sind, die von Amazon verkauft oder versandt werden bzw. mit Prime-Logo gekennzeichnet sind, soweit ein Marktplatzhändler die Lieferung selbst ausführt.

Dieses Statement zog Amazon heute zurück. Demnach betrifft die erweiterte Rückgabe nun alle Artikel, die von Kunden üblicherweise bei Amazon retourniert werden können.

Im Hinblick auf die freiwilligen Rückgabebedingungen wird es für Mitglieder des Händlerbundes insofern und in Kürze zu einer Anpassung der Rechtstexte kommen.

Mitglieder des Händlerbundes werden am morgigen Freitag, den 09.10.2020 per Sondernewsletter gesondert informiert. Ergänzende Informationen werden Mitglieder zudem im Service-Bereich finden.

Das müssen Online-Händler nun tun

Die vom Händlerbund zur Verfügung gestellten Rechtstexte werden selbstverständlich an die geänderten Bedingungen angepasst. Mitglieder erhalten dazu in Kürze einen rechtlichen Sondernewsletter. Die Anpassung ist unterhalb der von uns für Amazon zur Verfügung gestellten Widerrufsbelehrung zu finden.

Ausnahme: Kein Änderungsbedarf besteht für Online-Händler, die ausschließlich FBA nutzen. Hier wird die Widerrufsbelehrung inkl. der freiwilligen Rückgabebedingungen von Amazon im Shop angezeigt. Achtung: Diese Händler müssen sich natürlich trotzdem an die erweiterte Rückgabegarantie halten.

Schritte zur Aktualisierung der Rechtstexte im Händlerbund-Mitgliederbereich

  • Loggen Sie sich bitte mit Ihren persönlichen Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) im Mitgliederbereich ein.
  • Unter „Recht“ → „Rechtstexte“, finden Sie eine Übersicht Ihrer Internetpräsenzen.
  • Nach Anklicken Ihres Amazon-Shops können Sie die Rechtstexte konfigurieren.
  • Prüfen Sie dabei die Einstellungen für die Rechtstexte und passen Sie diese bei Änderungsbedarf an. Anschließend gehen Sie auf „speichern & weiter“.
  • Auf der Seite „Rechtstexte herunterladen“ können Sie die aktuelle Fassung der „Widerrufsbelehrung nebst Muster-Widerrufsformular einschließlich der freiwilligen Rückgabebedingungen“ herunterladen.

Achten Sie bei der Einbindung der Rechtstexte darauf, die bislang verwendete Version der „Widerrufsbelehrung“ vollständig zu entfernen. Weitere Informationen und Einstellhinweise finden Sie ebenfalls im Mitglieder- bzw. Service-Bereich.

Häufige Frage: Gilt die Änderung wirklich nur für die genannten Händler?

Eindeutig: Ja! Wie Amazon uns persönlich per E-Mail bestätigt hat, bleibt sich das Unternehmen in der Weihnachtszeit treu und weitet die Rückgabegarantie lediglich für die hier genannten Produktgruppen aus. 

Premium
1 Monat gratis
24,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für 5 Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Hinweise zur Vorgehensweise bei Abmahnung
  • Rechtsberatung via E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
mehr Details
Unlimited
2 Monate gratis
49,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 7 Sprachen
  • Kompetente Rechtsberatung via Telefon & E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
  • Shop-Tiefenprüfung & Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall – auch rückwirkend & bei Selbstverschulden**
mehr Details
Professional
2 Monate gratis
99,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 7 Sprachen
  • Kompetente Rechtsberatung via Telefon & E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
  • Shop-Tiefenprüfung & Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall - auch rückwirkend & bei Selbstverschulden **
  • Sofortschutz durch erweiterte Garantie für einen Shop (volle Kostenübernahme und Vertretung bei wettbewerbsrechtlicher Abmahnung)***
mehr Details
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.
*** Die Bedingungen der "erweiterten Garantie" finden Sie unter Teil 3 der AGB der Händlerbund Management AG. Ausgenommen von der erweiterten Garantie sind wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aufgrund gesundheits- oder krankheitsbezogener Werbung, Herkunftstäuschung und aus dem Kartellrecht; Abmahnungen die die Nachahmung von Waren oder Dienstleistungen eines Mitbewerbers betreffen, Abmahnungen wegen fehlender gesetzlich geforderter Registrierungen; Abmahnungen, verursacht durch plattformbasierte Fehler sowie Abmahnungen die auf einem Verstoßes gegen bereits abgegebene Unterlassungserklärungen basieren.
zurück zu Services
Newsbeitrag weiterempfehlen

Artikel drucken
?
Sie haben Fragen zu diesem Beitrag?
Diskutieren Sie hierzu gerne in unserer Facebook Gruppe.

Anchor Top
Rückrufwunsch