Switch language: Englisch
Kontakt
x

täglich 6-22 Uhr erreichbar Tel.: +49 341 926590

Fax: 0341 / 261 80 687

Vereinbaren Sie einen Rückruftermin!

E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

täglich 6-22 Uhr erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Unfaire Bewertungen und
Fake-Bewertungen im Online-Handel

Kundenbewertungen sind das Aushängeschild eines jeden Online-Shops und laut einer Händlerbund-Studie für 93 Prozent der Online-Händler wichtig. Sie dienen als Orientierung beim Einkauf im Internet und schaffen beim Kunden Vertrauen. Doch leider geht es dabei nicht immer fair zu. Fake-Bewertungen werden illegal im Netz verkauft und auch Kunden können einfach unwahre oder irrtümliche negative Bewertungen hinterlassen. Die Leidtragenden sind Verbraucher, die verunsichert werden, und die betroffenen Online-Händler, die durch Fakes und unfaire Bewertungen unverschuldet in Bedrängnis kommen.

Der Händlerbund setzt sich vielfältig gegen Fake-Bewertungen und unfaire Bewertungen ein. Durch Studien ermitteln wir die Ausmaße der Problematik. Mit Shopauskunft betreiben wir ein Bewertungsportal, auf dem authentische Kundenbewertungen sicher gesammelt werden können. Wir unterstützen beim Löschen von negativen Bewertungen und Fake-Bewertungen auf Google und Trustpilot. Und wir sind in der Kampagne "Gemeinsam gegen Fakebewertungen" aktiv, um zusammen mit Partnern aus verschiedenen Branchen gegen Bewertungsbetrug vorzugehen.

Was sind unfaire Bewertungen?

Fast alle Online-Händler (97 Prozent) haben laut unserer Bewertungen-Studie 2021 schon unfaire Kundenbewertungen erhalten. Dabei kommen unwahre Aussagen und unfaire Bewertungen der Ware am häufigsten vor. Kunden bewerten auch Umstände negativ, auf die der Händler keinen Einfluss hat, etwa die Performance des Versanddienstleisters. Oftmals versuchen Verbraucher auch, über unfaire Bewertungen das Widerrufsrecht zu umgehen.

Was sind Fake-Bewertungen?

Fake-Bewertungen sind gefälschte und unauthentische Rezensionen, die sich sowohl auf Produkte als auch auf den Händler beziehen können. Es gibt ganze Agenturen und "professionelle" Autoren, die Fake-Bewertungen zum Kauf anbieten, manchmal werden solche Rezensionen auch massenhaft von Bots erstellt. Meist werden positive Bewertungen für den eigenen Shop gekauft, doch es gibt auch Fälle, in denen Online-Händler gekaufte negative Bewertungen durch einen Mitbewerber erhalten, der ihrem Geschäft schaden will.

Händlerbund-Studie 2021

Um die Problematik besser zu verstehen und ein Lagebild zu erstellen, hat der Händlerbund zusammen mit dem Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V. (VDE) zwischen Mai und Juli 2021 eine Studie zu unfairen Kundenbewertungen und Fake-Bewertungen im E-Commerce durchgeführt. Insgesamt nahmen 196 Online-Händler an der Befragung teil und schilderten ihre Erfahrungen.

Dabei zeigte sich, dass unfaire Bewertungen großen Schaden für Händler verursachen und man sie nur schwer wieder loswird. Gerade das Image leidet unter solchen unfairen Bewertungen. Und auch durch Fake-Bewertungen entstehen Schäden, gerade wenn sich die Konkurrenz einen unfairen Wettbewerbsvorteil verschafft und die Kunden verunsichert werden.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

  • 97 % haben schon unfaire Kundenbewertungen erhalten
  • 66 % beobachten, dass die Anzahl unfairer Bewertungen 2020 gestiegen ist
  • 34 % halten alle Maßnahmen gegen unfaire Bewertungen für unwirksam
  • 37 % der Händler hat gekaufte Fake-Bewertungen bei der Konkurrenz erkannt
  • 85 % sehen den größten Schaden im erschlichenen Wettbewerbsvorteil
  • 42 % halten einen Verifizierungsprozess für eine Lösung des Problems

So setzt sich der Händlerbund gegen unfaire Bewertungen und Fake-Bewertungen ein

Shopauskunft – Sicher Kundenbewertungen sammeln

Mit dem Bewertungsportal Shopauskunft bietet der Händlerbund Shop-Betreibern die Möglichkeit, mittels authentischen und überprüften Kundenbewertungen nachhaltiges Kundenvertrauen und dem damit verbundenen Umsatz zu erlangen.

Durch eine DSGVO-konforme und optimierte Kundenansprache werden möglichst viele Bewertungen generiert. Diese werden von auf Authentizität geprüft und analysiert. Dann werden die Bewertungen im Portal, im Shop und auf Preisvergleich- und Partnerseiten veröffentlicht. Ein nachgelagerter Kundendialog ist ebenso möglich wie die Löschung von Kundenbewertungen, wenn doch Rechtsverstöße vorliegen. So können Online-Händler sicher Kundenbewertungen sammeln.




Löschen von negativen Bewertungen

Für viele Kunden sind Online-Bewertungen eine schnelle Entscheidungshilfe. Umso belastender sind ungerechtfertigte oder gefälschte Rezensionen. Unfaire Bewertungen oder Fake-Bewertung durch einen Kontrahenten kosten nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch Kundenvertrauen. Doch selbst in eindeutigen Fällen ist es nicht immer leicht, eine gefälschte oder ungerechtfertigte Bewertung löschen zu lassen. Der Händlerbund übernimmt das für Sie.

Es ist immer wieder juristisches Fingerspitzengefühl gefragt, wenn man auf Google oder Trustpilot Bewertungen löschen lassen will. Doch durch unsere mit Anwälten entwickelte Lösung, können wir schnell und effektiv mit den Plattformen kommunizieren, um Ihre ungerechtfertigten Bewertungen löschen zu lassen.





Kampagne "Gemeinsam gegen Fakebewertungen"


Seit November 2021 unterstützt der Händlerbund die Kampagne „Gemeinsam gegen Fakebewertungen”. Gemeinsam mit Unterstützern aus unterschiedlichsten Branchen soll hier eine breite Front geformt werden, um das Thema mit Nachdruck in die Öffentlichkeit und an die Politik zu bringen. HolidayCheck, Kununu, Jameda und der VDE sind nur einige der Partner, die bereits dabei sind und sich mit dem Händlerbund gegen gefälschte Bewertungen einsetzen. Denn gefälschte Bewertungen führen nicht nur zu falschen Kaufentscheidungen, sondern zerstören auch die Reputation und das Vertrauen in eine Marke.



Der Händlerbund - Ihr Partner im E-Commerce

Alles für Online-Händler

Sie wollen im E-Commerce Erfolge feiern? Mit unseren spezialisierten Lösungen unterstützen wir Sie als Online-Händler in allen Bereichen des E-Commerce.

Rechtsberatung vom Profi

Sie haben rechtliche Fragen? Wie beantworten sie. Unsere auf E-Commerce-Recht spezialisierten Anwälte stehen Ihnen, bei rechtlichen Fragen gern zur Seite.

Nichts mehr verpassen

Mit unseren Newslettern sind Sie immer am Puls des Online-Handels und erfahren als Erstes von Gesetzesänderungen, neuen Chancen und Trends im E-Commerce.

Anchor Top
Rückrufwunsch