Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Händlerschutz und Käuferschutz im Online-Handel

Käufer- und Händlerschutz gehen beim Online-Handel zwar Hand in Hand, müssen aber unterschiedliche Bedürfnisse abdecken. Wir haben einige Möglichkeiten zusammengesucht, mit deren Hilfe sich Händler und Kunden vor unerwünschten Negativ-Erlebnissen beim Online-Handel schützen können.

Händlerschutz genauso wichtig wie Käuferschutz

Was können Händler tun, um Betrug bei einer Bestellung zu erkennen? Es gibt einige Punkte, die Aufschluss darüber geben können, ob eine Ware in betrügerischer Absicht geordert wurde oder nicht. Diese sind zum Beispiel:

  • Sind die eingegebenen Daten korrekt und weisen keine offensichtlichen Schreibfehler auf?
  • Ist der Artikel schon einmal bei vorherigen Betrugsversuchen aufgefallen?
  • Stimmen Liefer- und Rechnungsadresse überein, oder liegen zumindest im selben Einzugsgebiet?
  • Soll die Ware an eine Packstation oder ein Postfach geliefert werden?
  • Existiert die Adresse und ist in Adressbüchern auffindbar?
  • Ist die Bestellung aus „Risikoländern“ wie Nigeria oder Litauen eingegangen?
  • Wurde die Bestellung mit einer anonymisierten IP-Adresse getätigt?

  • Händlerschutz auf allen Ebenen

    Händlerschutz umfasst allerdings nicht nur den Schutz vor Betrug, sondern ebenso Schutz und Hilfe bei Abmahnungen. So können Händler durch Unwissenheit Opfer von Abmahnungen werden, wenn zum Beispiel das Impressum Fehler aufweist oder Rechtstexte nicht mehr aktuell sind. Solche Abmahnungen können die Existenz eines Online-Shops gefährden.

    Neben dem Händlerschutz auf rechtlicher Ebene gibt es auch noch andere Möglichkeiten, wie Händler sich absichern und für Kunden attraktiver erscheinen können. Prüfsiegel, wie das Käufersiegel des Händlerbunds sowie seriöse und unabhängige Kundenbewertungen tragen zu einer guten Außenwirkung eines Online-Shops bei.

    Händlerbund mit optimalem Händlerschutz

    Für den Händlerbund steht der Händlerschutz an oberster Stelle und deshalb bietet der Händlerbund umfangreiche Pakete, das nicht nur die rechtliche Absicherung umfasst, sondern auch weitere Hilfen für Händler bietet. Neben dem Schutz vor Abmahnungen bieten auch das bereits erwähnte Käufersiegel-Zertifizierung und die Käufersiegel Kundenbewertung einen wichtigen Beitrag zu den Maßnahmen, die der Händlerbund beim Händlerschutz betreibt. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Händlerbund-Mitgliedschaftspakete

    Käuferschutz

    Stempel Ihr gutes Recht

    Was können Kunden auf der anderen Seite tun, um ein negatives Einkaufserlebnis im Internet zu verhindern? Schon vor der Bestellung können aufmerksame Käufer seriöse Online-Händler ausmachen: Bewertungen anderer Kunden und Gütesiegel sind ein gutes Indiz für die Seriosität des Angebots. Kunden können vor dem Kauf zuerst die Bewertungen anderer Käufer vergleichen und sich dann entscheiden, ob sie in einem Shop einkaufen möchten oder nicht. Auch ausführliche Kontaktinformationen und ein vollständiges Impressum zeugen von einem ehrlichen Händler.

    Außerdem empfiehlt sich gerade bei großen Käufen ein sicheres Bezahlsystem wie PayPal oder den Kauf per Rechnung zu nutzen. So kann sichergestellt werden, dass das Geld erst nach einer sicheren Kaufabwicklung beim Händler ankommt. Sollte es dennoch zu einem Problem mit einer Bestellung kommen, ist es empfehlenswert, erst einmal beim Verkäufer nachzufragen. So lassen sich viele Probleme schnell über den persönlichen Kontakt ganz einfach lösen. Weitere Schritte können so häufig vermieden werden.

    Basic
    Basic
    1 Monat gratis
    9,90 €* mtl.
    • Abmahnsichere Rechtstexte für eine Internetpräsenz inkl. Updates und Haftung
    • Kostenloses Erstgespräch bei Abmahnung
    • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
    Premium
    Premium
    2 Monate gratis
    24,90 €* mtl.
    • Abmahnsichere Rechtstexte für 3 Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
    • Kostenloses Erstgespräch bei Abmahnung
    • Rechtsberatung via E-Mail
    • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
    Unlimited
    Unlimited
    3 Monate gratis
    39,90 €* mtl.
    • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
    • Rechtstexte in 6 Sprachen
    • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
    • Kompetente Rechtsberatung via E-Mail und Telefon
    • Shop-Tiefenprüfung und Käufersiegel-Zertifizierung
    • Vertretung im Abmahnfall – auch rückwirkend & bei Selbstverschulden**
    Professional
    Professional
    3 Monate gratis
    99,90 €* mtl.
    • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
    • Rechtstexte in 6 Sprachen
    • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
    • Kompetente Rechtsberatung via E-Mail und Telefon
    • Shop-Tiefenprüfung und Käufersiegel-Zertifizierung
    • Vertretung im Abmahnfall - auch rückwirkend & bei Selbstverschulden **
    • Sofortschutz durch erweiterte Garantie für einen Shop (volle Kostenübernahme und Vertretung bei wettbewerbsrechtlicher Abmahnung)***
    * Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
    ** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.
    *** ausgenommen sind wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aufgrund gesundheits- oder krankheitsbezogener Werbung, Herkunftstäuschung und aus dem Kartellrecht; Abmahnungen die die Nachahmung von Waren oder Dienstleistungen eines Mitbewerbers betreffen, Abmahnungen wegen fehlender gesetzlich geforderter Registrierungen; Abmahnungen, verursacht durch plattformbasierte Fehler sowie Abmahnungen die auf einem Verstoßes gegen bereits abgegebene Unterlassungserklärungen basieren. Die Garantiebedingungen finden Sie unter Teil 3 der AGB der Händlerbund Management AG
    Anchor Top