Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

„Sodbrennen” – Abmahnungen des Verbandes Sozialer Wettbewerb e.V.

Rechtliches | 20.01.2021

Das Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs hat einen langen Weg hinter sich. Am 2. Dezember 2020 ist es jedoch in Kraft getreten. Immerhin fordert das neue Gesetz nun mehr als nur einen bloßen Verstoß gegen Kennzeichnungs- und Informationspflichten. Diesbezügliche Abmahnungen sollen keinen finanziellen Anreiz mehr bieten. Der Mitbewerber bzw. sein Anwalt können dafür keine Kosten mehr geltend machen. Bei den Verbänden und Vereinen ist jedoch nahezu alles beim Alten geblieben. Bis auf die Eintragung in eine offizielle Abmahn-Liste dürfen diese wohl weiter wie bisher kostenpflichtig abmahnen. Und das tut der Verband Sozialer Wettbewerb ungehindert, insbesondere wegen der Werbung mit dem Begriff Sodbrennen.

Hintergrund: Health Claims nur beschränkt nutzbar

War es die Nachricht über den nächsten Lockdown, die vielen auf den Magen geschlagen ist? Vielleicht greift der eine oder andere nun zu einem Mittelchen, das schnelle Besserung verspricht. Wird einem Lebensmittel (auch Nahrungsergänzungsmittel) oder Gegenstand eine gesundheitsbezogene Aussage zugesprochen, dann ist dies nur zulässig, wenn diese Aussage wahr und wissenschaftlich erwiesen ist – und im Falle von Lebensmitteln auch speziell zugelassen wurde. 

Der Verband sozialer Wettbewerb mahnt seit einiger Zeit vermehrt Händler von Nahrungsergänzungsmitteln, Lebensmitteln oder anderen Produkten ab, die diese Aussage verwenden und die Voraussetzungen nicht erfüllen.

Auch Forderungen von Vertragsstrafen werden vermehrt verfolgt. Dabei werden Kosten von über 5000 Euro angesetzt. Bei den Abmahnungen arbeitet der Verband Sozialer Wettbewerb e.V. teilweise mit der Kanzlei Burchert und Partner zusammen.

 


Haben Sie auch eine Abmahnung des Verbandes Sozialer Wettbewerb wegen Sodbrennen-Werbung oder aus einem anderen Grund erhalten, ist der Händlerbund bei der Verteidigung behilflich.


Abmahnungsupload

Laden Sie die erhaltenen Abmahnungsunterlagen direkt hoch!
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Hochgeladene Dateien:

Bisher haben Sie noch keine Dateien hochgeladen.
Klicken Sie auf den runden Button Datei-Upload.
X
X
X
X
X
+ weitere Datei hochladen

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com



zurück zu Rechtliches
?
Sie haben Fragen zu diesem Beitrag?
Diskutieren Sie hierzu gerne in unserer Facebook Gruppe.

Anchor Top
Rückrufwunsch