Abmahnung vom Verein gegen Unwesen in Handel & Gewerbe Köln e.V (VGU) erhalten? Wir helfen dir

Hast du eine Abmahnung vom Verein gegen Unwesen in Handel & Gewerbe Köln e.V (VGU) erhalten? Der VGU ist bekannt für sein Engagement gegen unfairen Handel und Urheberrechtsverletzungen. Es ist ein Weckruf, den du ernst nehmen solltest.

Durch eine Mitgliedschaft beim Händlerbund, ab dem Unlimited-Paket, erhältst du professionelle Unterstützung bei deiner Abmahnung, die deine Situation merklich verbessert. Hier sind die Vorteile auf einen Blick:

  1. Detaillierte Prüfung deiner Abmahnung durch erfahrene Fach- und Rechtsanwälte
  2. Persönliche Beratung zu den Risiken und dem weiteren Vorgehen
  3. Kompetente Vertretung vor Gericht, wenn es zum Gerichtsverfahren kommt
  4. Direkte Hilfe ohne Wartezeiten

Die Expertise des Händlerbundes in den Bereichen des Urheberrechts und des unlauteren Wettbewerbs stellt sicher, dass du die richtigen Schritte unternimmst, um eine Wiederholung solcher Vorfälle zu vermeiden. Mit einer Unlimited-Mitgliedschaft beim Händlerbund ab 57,90 Euro* pro Monat bist du besser aufgestellt, um die Anforderungen des Marktes und die rechtlichen Rahmenbedingungen einzuhalten.

Vertiefe dein Verständnis über Abmahnungen und Unterlassungserklärungen in unserem kostenlosen Whitepaper "Schreckgespenst Abmahnung" und "FAQ Unterlassungserklärung".

intro-leistungen-hilfe-bei-abmahnung

⛑️ Erste Hilfe bei Abmahnung: Unsere Rechtsexperten geben Antworten

Whitepaper Schreckgespenst Abmahnung
Whitepaper downloaden
Du hast eine Abmahnung erhalten und weißt nicht, wie du weiter vorgehen sollst, was bei den gesetzten Fristen zu beachten ist oder welche Kosten auf dich zukommen können? Downloade einfach unser kostenloses Whitepaper "Schreckgespenst Abmahnung" und das "FAQ zur Unterlassungserklärung", in dem unsere Rechtsexperten die meist gestellten Fragen ausführlich beantworten.

Schon mehr als 90.000 Präsenzen sind dabei

  • Thyssenkrupp
  • koawach-logo
  • Christ-Logo
  • Kathi_Logo
  • PommesFreunde
  • Ggmgastro-logo-rot-schwarz
Test
Thyssenkrupp
koawach-logo

Wissenswertes zu Abmahnungen vom Verein gegen Unwesen in Handel & Gewerbe Köln e.V (VGU)

wissenswertes

Wer genau ist der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln?

Der Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe (VGU) wurde 1885 von Kölner Kaufleuten gegründet und ist seit dem 23.04.1903 als "e. V." im Vereinsregister eingetragen mit Sitz in Köln. Sein primärer Tätigkeitsbereich umfasst die Bekämpfung von unlauterem Wettbewerb und bestehenden Missständen im Handel und Gewerbe. 

Welche Gründe führen am häufigsten zu Abmahnungen?

Zu den gängigsten Abmahnungsgründen gehören Verstöße gegen das Urheberrecht und gegen den unlauteren Wettbewerb. Dies kann beispielsweise irreführende Werbung, unzulässige Produktbewertungen oder fehlerhafte Warenkennzeichnungen umfassen. 

In welchen Branchen sind Abmahnungen besonders verbreitet?

Abmahnungen können Unternehmen aus allen Branchen treffen. Besonders häufig betroffen sind jedoch Branchen wie Lebensmittel, Sanitär und Heizungen, Elektronik, Nahrungsergänzungsmittel, Autozubehör, Spirituosen, Hygieneartikel, Tee, Sanitärzubehör, Grillgeräte und Bürostühle. Händler und Hersteller in diesen Bereichen sollten besonders wachsam sein und sicherstellen, dass sie alle rechtlichen Vorgaben einhalten.

Welche Abmahngebühren fallen bei einer Abmahnung des Vereins gegen Unwesen in Handel & Gewerbe Köln e.V. an?

Bei einer Abmahnung durch den Verein gegen Unwesen in Handel & Gewerbe Köln e.V. (VGU) wird in der Regel eine Abmahnpauschale von ca. 250 Euro pro Abmahnung in Rechnung gestellt. In einigen Fällen wurde auch nur ein Betrag von 100 Euro für die Abmahnung geltend gemacht.

Kann man sich auf die Rechtmäßigkeit einer Abmahnung vom VGU verlassen?

Wenn eine Abmahnung vom VGU eintrifft, gibt sie oft Hinweise auf mögliche Verstöße gegen geltende Gesetze und Regelungen. Es ist jedoch immer ratsam, bei Erhalt einer Abmahnung spezialisierte Rechtsanwälte zu Rate zu ziehen und die genannten Punkte genau zu prüfen.

Welche Namen von Abmahnkanzleien sind in der Branche geläufig?

Im Bereich des Online-Handels gibt es eine Reihe von Abmahnanwälten, die sich mit Urheberrechtsverletzungen und anderen rechtlichen Missständen befassen. Ohne juristisches Hintergrundwissen kann die Konfrontation mit diesen Kanzleien für Händler zu einer komplizierten Angelegenheit werden.

Was mahnt der Verein gegen Unwesen in Handel & Gewerbe Köln e.V. ab?

Jetzt handeln – teure Fehler vermeiden

Eine Abmahnung vom Verein gegen Unwesen in Handel und Gewerbe (VGU)  kann hohe Kosten nach sich ziehen. Wir helfen dir schnell weiter und unterstützen dich, Fehler zu vermeiden, die im Nachhinein teuer werden können. Denn vor allem die beigefügte Unterlassungserklärung sollte nicht unterschätzt werden.

Erste Schritte nach Erhalt einer Abmahnung

Nach Erhalt einer Abmahnung ist rasches, korrektes Handeln essenziell. Zunächst solltest du die Fristen prüfen und einhalten. Such dir juristische Unterstützung, um die Vorwürfe zu bewerten. Beantworte die Abmahnung nie voreilig und allein, da dies die Lage verschlimmern kann. Expertenrat einzuholen, hilft, unnötige Kosten und weitere Rechtsprobleme zu vermeiden.

Hier ist, was Du tun solltest:

Sofortmaßnahmen: Was ist zu tun?

  1. Nicht ignorieren: Das Schlimmste, was Du tun kannst, ist, die Abmahnung zu übersehen. Selbst wenn Du glaubst, dass sie unbegründet ist, solltest Du sie ernst nehmen.

  2. Fristen notieren: Abmahnungen enthalten oft enge Zeitfenster für Reaktionen. Markiere diese Fristen in Deinem Kalender und stelle sicher, dass Du davor handelst.

  3. Keine voreiligen Schritte: Zwar ist schnelles Handeln gefragt, aber übereilte Reaktionen können schaden. Also: Nicht sofort eine Unterlassungserklärung unterschreiben oder Zahlungen leisten.

  4. Dokumentieren: Bewahre alle Kommunikationen in Bezug auf die Abmahnung auf. Dies könnte in späteren Verhandlungen oder Rechtsstreitigkeiten nützlich sein.

 

Jetzt Abmahnung hochladen

Sende uns jetzt alle vorhandenen Unterlagen zu. Um dich vollumfänglich vertreten zu können, ist die Buchung des Unlimited- oder Professional-Mitgliedschaftspakets notwendig. Neben der Vertretung im Abmahnfall profitierst du von vielen weiteren Services, wie Shop-Tiefenprüfung, Rechtstextservice und mehr.

hb-iconset-upload

Wie geht es nach dem Upload deiner Abmahnung weiter?

1
Mitgliedschaft wählen

Wenn du dein Abmahnschreiben komplett hochgeladen hast, wählst und buchst du im nächsten Schritt dein gewünschtes Mitgliedschaftspaket.

Paket wählen
2
Umgehende Bearbeitung
Jetzt übernehmen unsere spezialisierten Juristen. Wir haben schon mehr als 22.000 Abmahnungen erfolgreich bearbeitet und helfen auch dir weiter.
3
Du hast Fragen?
Wenn du weitere Fragen hast, dann nutze gerne unseren Rückruf-Service. Unsere Experten melden sich bei dir zurück.

Unsere Kunden sind abmahnsicher – du auch?

verena-schluepmann-testimonial

Nachdem wir unglücklicherweise auch Opfer einer Abmahnwelle wurden, habe ich den Kontakt zum Händlerbund gesucht. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich ein kompetentes Beratungstelefonat mit einer Anwältin, das Schreiben an den Kläger wurde versandt und ich bekam regelmäßig Updates zur Lage. Sehr schnell war das Ganze geklärt und ich konnte mich wieder anderen Dingen widmen.
Verena Schlüpmann, Geschäftsführerin K5 GmbH

Bekannt aus

  • galileo
  • tagesschau
  • handelsblatt
  • funk-logo-2023
  • wirtschaffs-woche
  • heise-online
  • welt
  • digital-pioneers
  • wdr-logo
  • mdr

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.