Switch language: Englisch
Kontakt
x
Mitgliedsnummer:

Passwort:
Zugangsdaten vergessen?
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)

Datenschutzänderungen ab dem 25. Mai 2018

Das EU-Parlament hat Anfang 2016 die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) beschlossen. Damit hat es einen vierjährigen Gesetzgebungsprozess zum Abschluss gebracht. Am 25. Mai 2016 trat die EU-DSGVO in Kraft und musste innerhalb einer zweijährigen Übergangsfrist bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt werden. Sollten Sie eine Abmahnung bekommen haben, informieren Sie sich hier: Abmahnung DSGVO

Für Händlerbund-Mitglieder ist die

neue Datenschutzerklärung

im Mitgliederbereich verfügbar!

Login Mitgliederbereich

Zentrale Dateiablage für Händlerbund-Mitglieder
Für Unternehmen besteht die Pflicht, alle Datenvorgänge im Unternehmen sorgsam zu ergründen, auf deren Rechtmäßigkeit zu überprüfen und zu dokumentieren. Aus diesem Grund stellen wir unseren Mitgliedern eine kostenfreie Dateiablage zur Verfügung, die einfach zu verwalten, anonym und sicher ist. Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Händlerbund-Zugangsdaten an: cloud.haendlerbund.de

Einheitliches Datenschutzrecht in der EU

Durch die Harmonisierung des Datenschutzes innerhalb der Europäischen Union gilt mit der neuen DSGVO ein einheitliches Datenschutzrecht in der gesamten EU. Der Umgang mit rechtlichen Vorgaben beim Handel in EU-Mitgliedsstaaten wird maßgeblich erleichtert. Ein weiterer Vorteil für Händler, die international handeln (wollen), ist das „One Stop Shop Prinzip“. Das bedeutet, dass Sie wegen ein und derselben Datenverarbeitung nicht mit mehreren Datenschutzaufsichtsbehörden parallel kommunizieren müssen, sondern nur mit der an Ihrem Hauptsitz.


Welche Änderungen kommen auf Website-Betreiber zu?



Kurzüberblick über die Neuerungen

  • Als besondere Ausformung des Löschungsrechts beim Online-Händler gibt es ein Recht auf Vergessen. Die Änderung bezieht sich insbesondere auf die Anzeige der personenbezogenen Daten in Suchmaschinen.
  • Die Voraussetzungen zur Verwendung von persönlichen Daten sind in der neuen EU-DSGVO geregelt.
  • Eine Einwilligung in den Erhalt von Newslettern darf nicht vom Vertragsabschluss abhängig gemacht werden.
  • Die Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten darf nur mit einer vorherigen eindeutigen Einwilligung des Betroffenen erfolgen, etwa durch Anhaken eines Auswahlfeldes oder durch bestimmte Browsereinstellungen. Nur in gesetzlich geregelten Fällen kann auf die Einwilligung verzichtet werden.
  • Außereuropäische Unternehmen, die eine Niederlassung in der EU haben oder Daten von Unionsbürgern nutzen, unterliegen ebenfalls der einheitlichen EU-DSGVO.
  • Alle Informationen müssen zukünftig „in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form in einer klaren und einfachen Sprache” übermittelt werden. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass die Datenschutzerklärung länger und ausführlicher als bisher ausfallen wird.
  • Verträge mit einem Subunternehmer des Händlers, bspw. Rechenzentren oder der E-Mail-Dienstleiter des Händlers, müssen künftig neu gefasst werden. Bei Verstößen gegen Datenschutzrecht können beide gesondert haften.
  • Inwieweit zukünftig für die Verwendung der genannten Tools Änderungen in Kraft treten, etwa eine ausdrückliche Einwilligung der Nutzer erforderlich wird, hängt maßgeblich von der ePrivacy-Verordnung ab. Diese befindet sich derzeit noch im Gesetzgebungsverfahren.

Hilfe bei der Umsetzung der DSGVO durch den Händlerbund

Eine versierte, professionelle Beratung durch erfahrene Juristen ist dabei unabdingbar. Besonders bei der Erstellung der Datenschutzerklärung muss ein großes Augenmerk auf sorgfältige Formulierungen gelegt werden. Händlerbund-Mitglieder erhalten alle Informationen zur rechtskonformen Umsetzung der europaweit geltenden Datenschutzgrundverordnung. Vorab bereits eine Übersicht der Tools, die in der Datenschutzerklärung, die Händlerbund-Mitgliedern zur Verfügung gestellt wird, berücksichtigt werden. Werden Sie Mitglied und handeln Sie stets rechtssicher!

Wir erörtern gemeinsam mit Ihnen folgende Sachverhalte:

  • Überprüfung, welche Einwilligungen im Shop eingeholt werden und ob diese den neuen Anforderungen genügen
  • Neue Vorgaben zur Umsetzung der Datenschutzerklärung
  • Verfolgung von aktuellen Entwicklungen bezüglich der korrekten Verwendung von Tracking- und Remarketing-Tools
Basic
Basic
1 Monat gratis
9,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für eine Internetpräsenz inkl. Updates und Haftung
  • Kostenloses Erstgespräch bei Abmahnung
  • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
Premium
Premium
2 Monate gratis
24,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für 3 Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Kostenloses Erstgespräch bei Abmahnung
  • Rechtsberatung via E-Mail
  • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
Unlimited
Unlimited
3 Monate gratis
39,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 6 Sprachen
  • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
  • Kompetente Rechtsberatung via E-Mail und Telefon
  • Shop-Tiefenprüfung und Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall – auch rückwirkend & bei Selbstverschulden**
Professional
Professional
3 Monate gratis
99,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 6 Sprachen
  • Käufersiegel-Kundenbewertung für eine unbegrenzte Anzahl an Shops
  • Kompetente Rechtsberatung via E-Mail und Telefon
  • Shop-Tiefenprüfung und Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall - auch rückwirkend & bei Selbstverschulden **
  • Sofortschutz durch erweiterte Garantie für einen Shop (volle Kostenübernahme und Vertretung bei wettbewerbsrechtlicher Abmahnung)***
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.
*** ausgenommen sind wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aufgrund gesundheits- oder krankheitsbezogener Werbung, Herkunftstäuschung und aus dem Kartellrecht; Abmahnungen die die Nachahmung von Waren oder Dienstleistungen eines Mitbewerbers betreffen, Abmahnungen wegen fehlender gesetzlich geforderter Registrierungen; Abmahnungen, verursacht durch plattformbasierte Fehler sowie Abmahnungen die auf einem Verstoßes gegen bereits abgegebene Unterlassungserklärungen basieren. Die Garantiebedingungen finden Sie unter Teil 3 der AGB der Händlerbund Management AG
Anchor Top