Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Datenschutzerklärung

für Websites, Shops und Verkaufsplattformen

Jeder Betreiber einer Website ist verpflichtet eine Datenschutzerklärung zur Verfügung zu stellen, insofern er Daten von Nutzern erhebt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Nutzer lediglich ein typisches Kontaktformular ausfüllt oder seine persönlichen Daten bei einer Bestellung hinterlässt. Seit der DSGVO wurden die Datenschutzrichtlinien enorm verschärft. Hier erhalten Sie eine ausführliche Übersicht zu den Änderungen zur DSGVO.

Händlerbund Mitgliedschaftspakete
Händlerbund Beispiel Footer

Hinweise zur Einbindung

Gemäß § 13 TMG müssen Betreiber von Online-Shops und andere Dienstanbieter die Benutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unterrichten. Die Datenschutzerklärung sollte gut sichtbar und über eine jederzeit abrufbare Schaltfläche in der Hauptnavigation (z.B. Footer) eingebunden werden.

LP Consentmanager Tool
Informationen für Website- und Online-Shop-Betreiber

Verwendung von Cookies

Am 01.10.2019 hat der Europäische Gerichtshof zu ewig währenden Fragen nach der rechtlich korrekten Verwendung von Cookies mit einem Urteil Stellung bezogen. Jeder, der eine eigene Website betreibt, sei es einen eigenen Online- Shop, einen Blog oder eine Präsentationsseite, muss demnach für viele Cookies die aktive Einwilligung des Seitenbesuchers einholen.

Was muss beachtet werden?
Werden die Cookies mit Einwilligung gesetzt, muss auch in der Datenschutzerklärung über die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies informiert werden.

Händlerbund-Mitglieder handeln sicher
Mitglieder des Händlerbundes haben hier den Vorteil, bereits seit geraumer Zeit im Rechtstexte-Editor eine entsprechende Einstellung auswählen zu können. So ist es ohne Probleme möglich, die Datenschutzerklärung in Einklang mit dem EuGH-Urteil zu bringen. Prüfen Sie deshalb unbedingt Ihre Datenschutzerklärung! Sie sind noch kein Händlerbund-Mitglied?

Jetzt Mitglied werden

Umgang mit Google Analytics

Händlerbund - Umgang mit Google Analytics

Zu den Website-Analysetools zählen neben Google Analytics z.B. auch Matomo und etracker. In der Datenschutzerklärung muss für jedes Tool gesondert die Funktionsweise, der Empfänger, das Widerrufsrecht und die Datennutzung erklärt werden.

Speziell bei Google Analytics sollten Sie darauf achten, dass Sie mit Google einen schriftlichen Vertrag über die Auftragsdatenvereinbarung schließen, das Analyse-Tool nur mit gekürzten IP-Adressen verwenden und ggf. noch bestehende Alt-Daten löschen. Nutzen Sie das Tracking-Tool Google Analytics nur mit der Erweiterung "anonymizeIP“, um so eine unzulässige und abmahngefährdete unanonymisierte Datenübertragung zu verhindern.

Hintergrund des Prozedere ist, dass Google Analytics die getrackten Daten des Seitenbesuchers direkt an Google übermittelt. Da es sich bei der IPAdresse um personenbezogene Daten handelt, ist das hoch problematisch. Der Zusatz im Quellcode „ga('set', 'anonymizeIp', true);“ sorgt dafür, dass die letzten 8 Bit der IP-Adresse gelöscht werden. So wird der Seitenbesucher für das Unternehmen Google anonym.

Verwendung von Social-Media-Extensions

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH, Urteil v. 29. Juli 2019, Aktenzeichen C-40/17) steht fest, dass Betreiber von Websites, die den Like-Button von Facebook implementiert haben, für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben neben Facebook mitverantwortlich sind.

Soll das Plugin genutzt werden, muss mit Facebook eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit gem. Art. 26 DSGVO abgeschlossen werden. Auch in der Datenschutzerklärung sind entsprechende Hinweise nötig. Soll das Plugin genutzt werden, empfiehlt es sich, ein sog. 2-Klick-Modell zu nutzen. Auch damit ist die Nutzung des Like-Buttons aber nicht vollkommen rechtssicher.

Urteile zu anderen Social-Plugins, wie von Twitter & Co. liegen bislang nicht vor.

Social Media Händlerbund
LP Consentmanager Tool
Sie haben Fragen zum AGB-Service? Wir beantworten Ihre Fragen im Service Desk

Prüfen Sie, ob Sie eine Datenschutz­erklärung benötigen

Unsere Empfehlung:
Laut Ihren Angaben benötigen Sie eine Datenschutzerklärung, um rechtssicher zu handeln und vor Abmahnungen geschützt zu sein. Wir bieten die Datenschutzerklärung sowie alle weiteren Rechtstexte im Rahmen unserer Mitgliedschaftspakete an.

Checkliste für eine DSGVO-konforme Website-Analyse

  • Klausel in der Datenschutzerklärung für jedes Tool gesondert mit Ausführungen über Funktionsweise der Tools
  • Allgemeine Informationspflichten zu Cookies und Analyse-Tools (neu ist insbesondere die Rechtsgrundlage und der Zweck der Datenverarbeitung)
  • Automatische Anonymisierung der Besucher-ID, insbesondere bei Google Analytics
  • Respekt vor den „DoNotTrack“-Einstellungen Opt-out-Widget
  • Darstellung in einem klaren und leicht lesbarem Layout
  • Klare Bezeichnung der Schaltfläche, wie etwa Datenschutz, Datenschutzerklärung oder Hinweise zum Datenschutz
  • Impressum & Datenschutzerklärung sollen aufrufbar sein

Wichtig ist außerdem, dass die Datenschutzerklärung nicht im Widerspruch zum Aufbau der Seite steht. Fragt ein Online-Händler nach der Einwilligung des Nutzers für das Setzen bestimmter Cookies, so darf er sich in der Datenschutzerklärung nicht auf das berechtigte Interesse als Rechtsfertigungsgrundlage berufen

Rechtstexte für Ihre Präsenz

Bereits ab 8,90 € mtl. erhalten Sie alle Rechtstexte, die Sie für einen rechtssicheren Handel benötigen. So bspw. eine DSGVOkonforme Datenschutzerklärung, Impressum, Widerrufsbelehrung und AGB. Für alle Rechtstexte übernehmen wir die vollständige Haftung und liefern außerdem passende Rechtstexte für über 50 Verkaufsplattformen.

Im Rahmen der Mitgliedschaftspakete Unlimited- oder die Professional erhalten Sie unbegrenzte Rechtsberatung via Telefon & E-Mail, eine Shop- Tiefenprüfung, Abmahnvertretung und viele weitere Services rund um den E-Commerce.

Leistungen im Detail

Rechtstexte Händlerbund
Hinweisblätter Händlerbund

Rechtliche Hinweisblätter

Auch außerhalb unserer Rechtsberatung stellen wir Ihnen zahlreiche rechtliche Informationen in Form von Hinweisblättern, Infografiken und Studien zur Verfügung. Unsere Hinweisblätter zu allen Themen rund um den E-Commerce wie bspw. DSGVO, Verpackungsgesetz, PSD2, Widerrufsbelehrung, Grundpreisangaben, Batterieentsorgung finden Sie hier.

LP Consentmanager Tool
Sie haben Fragen zur Händlerbund-Mitgliedschaft? Rufen Sie an! Tel.-Nr.: +49 341 926590

Basic
1 NEXUS-Ticket gratis
8,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für 3 Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Hinweise zur Vorgehensweise bei Abmahnung
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
Mehr Details
Premium
1 NEXUS-Ticket gratis
24,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für 5 Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Hinweise zur Vorgehensweise bei Abmahnung
  • Rechtsberatung via E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
Mehr Details
Unlimited
2 Monate &
1 NEXUS-Ticket gratis
49,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 6 Sprachen
  • Kompetente Rechtsberatung via Telefon & E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
  • Shop-Tiefenprüfung & Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall – auch rückwirkend & bei Selbstverschulden**
Mehr Details
Professional
2 Monate & 1 NEXUS-Ticket gratis
99,90 €* mtl.
  • Abmahnsichere Rechtstexte für alle Internetpräsenzen inkl. Updates und Haftung
  • Rechtstexte in 6 Sprachen
  • Kompetente Rechtsberatung via Telefon & E-Mail
  • Bewertungsportal Shopauskunft für eine unbegrenzte Anzahl an Bewertungen
  • Shop-Tiefenprüfung & Käufersiegel-Zertifizierung
  • Vertretung im Abmahnfall - auch rückwirkend & bei Selbstverschulden **
  • Sofortschutz durch erweiterte Garantie für einen Shop (volle Kostenübernahme und Vertretung bei wettbewerbsrechtlicher Abmahnung)***
Mehr Details
* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.
** Hilfe bei Abmahnungen ist eine freiwillige solidarische Unterstützungsleistung für Mitglieder des Händlerbund e.V. Die Bedingungen der Abmahnhilfe ergeben sich aus der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V.
*** Die Bedingungen der "erweiterten Garantie" finden Sie unter Teil 3 der AGB der Händlerbund Management AG. Ausgenommen von der erweiterten Garantie sind wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aufgrund gesundheits- oder krankheitsbezogener Werbung, Herkunftstäuschung und aus dem Kartellrecht; Abmahnungen die die Nachahmung von Waren oder Dienstleistungen eines Mitbewerbers betreffen, Abmahnungen wegen fehlender gesetzlich geforderter Registrierungen; Abmahnungen, verursacht durch plattformbasierte Fehler sowie Abmahnungen die auf einem Verstoßes gegen bereits abgegebene Unterlassungserklärungen basieren.
Anchor Top