Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Abmahnmonitor März 2021: Ido mahnt Händler für Haustierbedarf ab

Rechtliches | 09.04.2021

Wer einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung vorbeugen will, sollte auch wissen, worauf es die Mitbewerber und Abmahnvereine abgesehen haben. Auch im Monat März zeichnet sich das ab, was wir bereits im Vergleich zum letzten Jahr feststellen konnten: Das Anti-Abmahngesetz wirkt sich vor allem auf die Abmahngründe aus. 

Die drei häufigsten Abmahngründe

Platz 1: Fehlende Registrierung bei LUCID

Obwohl die Pflicht zur Lizenzierung von Verpackungen bereits seit Anfang der 90er Jahre besteht, tun sich viele Händler mit der neuen Registrierungspflicht bei LUCID schwer. Dabei sollte diese Pflicht auf keinen Fall vernachlässigt werden. Besonders Rechtsanwalt Sandhage mahnt diese Nachlässigkeit im Namen seiner Mandanten ab. 

Mehr zum Thema Verpackungsgesetz finden Sie in unserer informativen Broschüre.

Platz 2: Fehler in Rechtstexten

Gut 17 Prozent der Abmahnungen im Monat März wurden aufgrund von Fehlern in Rechtstexten ausgesprochen. Dies betraf insbesondere:

  • Veraltete Widerrufsbelehrungen
  • Unvollständige oder fehlende Impressen
  • Rechtswidrige und verbraucherfeindliche Klauseln in den AGB
  • Fehlende Verbraucherinformationen in den AGB

Einmal mehr zeigt sich also: Wer an den Rechtstexten spart, riskiert eine Abmahnung. 

Platz 3: Fehlende Grundpreisangabe

Besonders auf den Marktplätzen Ebay und Amazon wird die Grundpreisangabe oft zum Stolperstein für Online-Händler. Der Grundpreis muss stets in der Nähe zum Gesamtpreis angegeben werden. 

Mehr zu den Pflichten aus der Preisangabenverordnung erfahren Sie hier.

Abmahnstatistik März 2021: Gründe für Abmahnungen

Auffallende Abmahnungen wegen FFP2-Masken

An der Verteilung der Abmahner hat sich nicht viel geändert. Auch im Monat März dominiert wieder Rechtsanwalt Sandhage. Über die Hälfte der versendeten Abmahnungen gehen auf das Konto seiner Mandanten. Danach folgt mit einigem Abstand der Ido-Verband. Um die sonst so „fleißige“ Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft bleibt es weiterhin ruhig.

Abmahnstatistik März 2021: Die häufigsten Abmahner

Relativ neu sind allerdings die Abmahnungen der Lautlicht GmbH, welche sich durch Rechtsanwalt Weidner vertreten lässt. Gegenstand der Abmahnungen sind unzulässige Bezeichnungen von Masken. Abgemahnt werden Händler, die unzulässigerweise die Bezeichnung „FFP2“ verwenden. Es werden pro Abmahnung Rechtsanwaltsgebühren von rund 1.500 Euro in Rechnung gestellt. 

Ido-Verein zielt auf Zoohandels-Branche

Es ist nix neues, dass der Ido-Verein sich immer mal andere Branchen herauspickt, die bevorzugt abgemahnt werden. War es vor kurzem noch die Handmade-Branche, müssen sich nun Händler in Acht nehmen, die Haustierbedarf anbieten. Hier werden neben Amazon-Sellern auch Betreiber von eigenen Online-Shops abgemahnt. Typischerweise geht es vor allem um fehlende Grundpreisangaben. 

Abmahnstatistik März 2021: Betroffene Branchen

Wirksam gegen Abmahnungen vorgehen 

Wer eine Abmahnung erhalten hat, sollte vor allem Ruhe bewahren und sich rechtlichen Rat einholen. Der Händlerbund übernimmt die Vertretung in so einem Fall gern – und das auch rückwirkend! Die beste Abmahnung bleibt aber die, die gar nicht erst ausgesprochen wird. Daher sind aktuelle Rechtstexte das A und O im Online-Handel. 


Abmahnungsupload

Laden Sie die erhaltenen Abmahnungsunterlagen direkt hoch!
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Hochgeladene Dateien:

Bisher haben Sie noch keine Dateien hochgeladen.
Klicken Sie auf den runden Button Datei-Upload.
X
X
X
X
X
+ weitere Datei hochladen

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com



zurück zu Rechtliches
?
Sie haben Fragen zu diesem Beitrag?
Diskutieren Sie hierzu gerne in unserer Facebook Gruppe.

Anchor Top
Rückrufwunsch