Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Paketberater

Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot. Paketberater

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer, zahlbar als Jahresbetrag.

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Täglich 24 h erreichbar

+49 341 926590

info@haendlerbund.de

+49 341 926 59 100

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Rechtliches

feed-image Newsfeed

Rechtliches | 14.08.2017

Tipps für den stationären Handel ohne Risiko

Von Abmahnungen im E-Commerce hört man oft. Doch auch der stationäre Handel ist nicht vor Angriffen gefeit...weiterlesen

Rechtliches | 11.08.2017

Wesentliche Artikelmerkmale: So schützen Sie sich vor Abmahnungen

Aktuell werden Händler wieder wegen Verstößen bei der Angabe von wesentlichen Merkmale der Ware abgemahnt. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist...weiterlesen

Rechtliches | 07.08.2017

Neue Energieverbrauchskennzeichnung ab 01. August 2017

Informationen über effiziente und nachhaltige energieverbrauchsrelvante Produkte leisten einen wesentlichen Beitrag zur Energieeinsparung und einer zukunftsorientierten Klimapolitik. Für diesen Schritt trat eine neue Verordnung zur Energieverbrauchskennzeichnung am 01.August 2017 in Kraft...weiterlesen

Rechtliches | 04.08.2017

Muster-Widerrufsformular: So schützen Sie sich vor Abmahnungen

Aktuell werden Händler wieder wegen des Verstoßes der Bereitstellung des vorgeschriebenen Muster-Widerrufsformulars abgemahnt. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist...weiterlesen

Rechtliches | 03.08.2017

Was Händler bewegt: Darf ich Bestellabbrecher per E-Mail kontaktieren?

Jede Woche ergeben sich Rechtsfragen, die unsere Juristen erreichen. Dieses Mal geht es um die Frage, ob Bestellabbrecher per E-Mail vom Händler an den vollen Warenkorb erinnern werden dürfen...weiterlesen

Rechtliches | 02.08.2017

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im Juli 2017

Über ein halbes Jahr haben wir geschafft und damit auch den Juli beendet.Wie jeden Monats gab es wieder spannende und relevante Rechtsprechung aus Händlersicht. Wer diese wegen der Sommerferien nicht mitverfolgen konnte, findet hier einen Überblick:...weiterlesen

Rechtliches | 27.07.2017

Was Händler bewegt: Wer trägt das Risiko bei Transportschäden?

Jede Woche ergeben sich Rechtsfragen, die unsere Juristen erreichen. Dieses Mal, die Frage,wer den Schaden zu tragen hat, falls ein Paket beim Transport verloren geht oder beschädigt wird...weiterlesen

Rechtliches | 27.07.2017

Abmahnung: Preisangabe ohne den Zusatz der Umsatzsteuer

Aktuell werden Händler wieder wegen dem Verstoß der Preisangabe ohne den Zusatz der Umsatzsteuer abgemahnt. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist...weiterlesen

Rechtliches | 26.07.2017

Dürfen Hersteller von Luxuswaren Handel auf Plattformen verbieten?

Es ist eine nie enden wollende Geschichte mit den Vertriebsbeschränkungen. Der EuGH wird ein Machtwort sprechen – für den Online-Handel sieht es nicht gut aus...weiterlesen

Rechtliches | 20.07.2017

BGH-Urteil: Welche Zahlungsarten sind im Online-Shop erlaubt?

Der BGH hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass die Sofortüberweisung nicht die einzige kostenlose Zahlungsart im Shop sein darf...weiterlesen
Anchor Top