Switch language: Englisch
Kontakt
x

Rund um die Uhr telefonisch erreichbar +49 341 926590

Fax: 0341 / 926 59 100 E-Mail: info@haendlerbund.de

Mitglieder-Login
Tel:+49 341 926590

24h telefonisch erreichbar

Das E-Commerce Netzwerk
mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen

Abmahnung erhalten?
Das sind die nächsten Schritte

Fast jeder Online-Händler hat es schon einmal erlebt: Man öffnet den Briefkasten und findet eine Abmahnung. Aber was sind die nächsten Schritte?

Eine Abmahnung von Mitbewerbern, Wettbewerbsverbänden oder dazu berechtigten Verbraucherschutzbehörden kann bedeuten, dass ein Verstoß auf der eigenen Website vorliegt. Durch eine Abmahnung können Kosten im 3- bis 4-stelligen Euro-Betrag auf Sie zukommen. Was Sie nun beachten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Was ist eine Abmahnung

Eine wettbewerbliche Abmahnung informiert über einen Verstoß gegen die Bestimmungen des Gesetzgebers. Online-Händler, die eine Abmahnung erhalten, werden dazu aufgefordert, den vorgeworfenen Sachverhalt zu beheben. Es handelt sich hierbei um eine außergerichtliche Maßnahme, um gegen wettbewerbsrechtliche Verstöße vorzugehen.

In der Regel wird dem Abmahnschreiben auch eine Unterlassungserklärung beigefügt. Wer die Erklärung unterschreibt, verpflichtet sich, das abgemahnte Verhalten einzustellen und in Zukunft zu unterlassen. Bei Verstoß gegen die Unterlassungserklärung drohen Vertragsstrafen. Das kann teuer werden!

Die häufigsten Abmahngründe 2020

Offenbar sorgte das Krisenjahr dafür, dass die Häufigkeit der Abmahnungen erstmals seit fünf Jahren deutlich zurückgegangen ist. Jeder fünfte der 428 Befragten gibt an, dass er im Jahr 2020 eine Abmahnung erhalten hat. Gemessen an der stetig wachsenden Zahl der Online-Händler in Deutschland, ist das jedoch noch immer ein erschreckender Wert.

Jetzt Abmahnstudie kostenlos downloaden


Abmahnung erhalten - Was soll ich tun?

1. Jetzt Abmahnung hochladen

Nutzen Sie den Abmahnungsupload und senden Sie uns alle vorhanden Unterlagen zu. Um Sie vollumfänglich vertreten zu können, ist die Buchung des Unlimited- oder Professional-Mitgliedschaftspakets notwendig. Neben der Vertretung im Abmahnfall profitieren Sie von vielen weiteren Leistungen wie Shop-Tiefenprüfung, Rechtstextservice und vielem mehr.



Abmahnung hochladen

Hochgeladene Dateien:

Bisher haben Sie noch keine Dateien hochgeladen.
 x
 x
 x
 x
 x
+ weitere Datei hochladen

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com


2. Bearbeitung durch unser Juristenteam

Wir bestätigen Ihnen per E-Mail den Zugang der Unterlagen und übermitteln Ihnen die Entscheidung über die Kostenübernahme eigener anwaltlicher Vertretung im Rahmen der satzungsmäßigen Bestimmungen der Rechtsschutzordnung des Händlerbund e.V. für die Bearbeitung durch unser Juristenteam. Zugleich erhalten Sie eine vorbereitete Vollmacht, senden Sie diese umgehend unterschrieben per Telefax oder E-Mail an uns zurück.


3. Prüfung durch einen Rechtsanwalt

Die Abmahnung wird einem Rechtsanwalt zur Prüfung vorgelegt, dieser nimmt nach einer Terminvereinbarung mit Ihnen telefonisch Kontakt mit Ihnen auf und bespricht den Sachstand und die weitere Vorgehensweise.


4. Prüfung durch einen Rechtsanwalt

Alle weiteren Einzelheiten und die weitere Vorgehensweise bespricht der beauftragte Rechtsanwalt mit Ihnen. Für weitere Fragen können Sie uns telefonisch von Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 19.00 Uhr unter 0341-926590 erreichen.

Was kann ich jetzt am besten tun?

Zuerst: Es ist wichtig, die gesetzten Fristen einzuhalten. Sie sind knapp bemessen – oft nur wenige Werktage. Rechtlich gesehen ist das allerdings vollkommen legitim. Lassen Sie sich trotzdem nicht dazu hinreißen, voreilig auf Forderungen einzugehen, die zu Ihrem Nachteil sein könnten. Es gibt keinen Grund, den Kopf zu verlieren. Wir helfen Ihnen schnell und bewährt weiter.

Als Unlimited- oder Professional-Mitglied helfen wir Ihnen bei einer Abmahnung sofort weiter.

  • Direkte Hilfe bei Abmahnung ohne Wartezeiten
  • Vertretung bei bereits erhaltener Abmahnung
  • Abmahn­vertretung auch bei Selbst­verschulden
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung
  • Haftungs­übernahme
  • Kosten­übernahme für eigenen Anwalt

Als Mitglied können Sie ein umfangreiches Leistungspaket in Anspruch nehmen – von Rechtstexten, Shop-Tiefenprüfung und Rechtsberatung bis hin zu verschiedenen Angeboten, die Ihnen den E-Commerce-Alltag erleichtern.

Wissenswertes zum Thema
Abmahnungen im Online-Handel

Wie ist die weitere Vorgehensweise, wenn ich die Abmahnung an den Händlerbund übermittelt habe?

Wir bestätigen Ihnen per E-Mail den Zugang der Unterlagen und übermitteln Ihnen die Kostenübernahmebestätigung für die Bearbeitung durch unser Juristenteam. Sie erhalten ebenfalls eine vorbereitete Vollmacht, welche Sie umgehend unterschrieben per Fax oder EMail an uns zurückschicken.

Die Abmahnung wird einem Rechtsanwalt zur Prüfung vorgelegt, dieser nimmt schnellstmöglich telefonisch Kontakt mit Ihnen auf und bespricht den Sachstand und die weitere Vorgehensweise. Wenn die Abmahnung insgesamt oder teilweise begründet ist, erstellen und übersenden wir Ihnen eine modifizierte Unterlassungserklärung. Unterschreiben Sie die Erklärung und senden Sie uns diese umgehend per Telefax oder E-Mail zurück. Bitte übersenden Sie nicht das Original. Wir reichen die Unterlassungserklärung erst nach ausdrücklicher Abstimmung mit Ihnen an die Gegenseite weiter.

Alle weiteren Einzelheiten, insbesondere die Frage der Kostenerstattung an die Gegenseite und die weitere Vorgehensweise bespricht der beauftragte Rechtsanwalt mit Ihnen.

Was passiert, wenn Sie die Abmahnung zurückweisen (Beispielsweise wegen Rechtsmissbrauch)?

Für den Abmahnenden besteht einerseits die Möglichkeit, die Erhebung einer Unterlassungsklage einzureichen. Dieser Fall kommt in der Praxis allerdings sehr selten vor.

Vielmehr wird die Beantragung einer Einstweiligen Verfügung bei Gericht durch den Abmahnenden erwirkt. Im Anschluss findet eine gerichtliche Prüfung des Antrags statt. Das Gericht entscheidet, ob dem Erlass der Einstweiligen Verfügung stattgegeben wird. Ist dies der Fall, wird diese an den Antragsgegner (Online- Händler) zugestellt. Sollte der Online-Händler Widerspruch einlegen, erfolgt ein Urteil im einstweiligen Verfügungsverfahren. Anschließend sind weitere Rechtsmittel möglich. So zum Beispiel die Einreichung einer Klage, wodurch es zu einem Hauptsacheverfahren kommen kann.

Wer kann Abmahnungen aussprechen?

Prinzipiell kann jeder Ihrer Mitbewerber und Verbraucherschutzbehörden eine Abmahnung aussprechen. Insbesondere haben sich die organisierten Verbände, wie z. B. der IDO-Verband auf das Abmahnen wettbewerbsrechtlicher Verstöße spezialisiert.

Aus welchen Gründen kann ich abgemahnt werden?

Abmahnungen für Onlineshop-Betreiber sind an der Tagesordnung, denn es gibt zahlreiche Gründe für eine Abmahnung. Die häufigsten Gründe sind:

Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Sie sind sich unsicher, welches Paket am besten zu Ihren Bedürfnissen passt?
Unser Paketberater hilft Ihnen, das für Sie passende Mitgliedschafts­paket zu ermitteln. In nur einer Minute erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Paketberater nutzen
Anchor Top
+49 341 926590
Rückrufwunsch
Finden Sie in wenigen Klicks Ihr passendes Mitgliedschaftspaket
  • Rechtstexte
  • Rechtsberatung
  • Hilfe bei Abmahnung
  • Shop-Tiefenprüfung
Für wie viele Online-Präsenzen benötigen Sie Rechtstexte?
Zu Online-Präsenzen zählen Online-Shops, Marktplätze und weitere Verkaufskanäle. Zusätzlich sichern wir Ihnen zwei Social-Media-Präsenzen ab. Sie nutzen mehr als 5 Online-Präsenzen? Dann stellen wir Ihnen eine unbegrenzte Anzahl an Rechtstexten zur Verfügung.
In welchem Umfang benötigen Sie persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt?
Im Rahmen einer unbegrenzten Rechtsberatung steht Ihnen dauerhaft ein persönlicher Ansprechpartner per E-Mail und Telefon zur Seite.
Benötigen Sie anwaltliche Beratung oder Vertretung bei einer Abmahnung?
Wir vertreten Sie bei wettbewerbs-, urheber- und markenrechtlichen Abmahnungen.
Möchten Sie einen Ihrer Shops von einem Rechtsanwalt rechtlich prüfen lassen?
Ihr Online- oder Plattform-Shop wird von Juristen auf Rechtssicherheit geprüft - natürlich entsprechend der aktuellen Gesetzeslage.
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Basic-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Basic-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Premium-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Premium-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Unlimited-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Unlimited-Paket
Unsere Empfehlung
Unser Tipp: Das Professional-Paket für Ihre Rechtssicherheit.
Empfehlung Professional-Paket